Eine Frau umarmt ihre Mutter.
Mediencenter

Zeitschrift "Angehörige pflegen" zur umfangreichen Information rund um das Thema Pflege

Lesedauer unter 1 Minute

Herausgeber ist der Verein Pflege e. V. in enger Zusammenarbeit mit der Universität Witten / Herdecke.

"Angehörige pflegen" informiert pflegende Angehörige gezielt und schnell über aktuelle Themen und gibt hilfreiche Praxistipps rund um die Pflege.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift erhalten Sie in den Barmer Geschäftsstellen oder über unser Broschürencenter (unter der Rubrik "Pflegebroschüren").

Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die neue Ausgabe der Zeitschrift beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit jungen Pflegenden. Die Beiträge geben Einblicke und berichten darüber, welche großen Auswirkungen die frühe Übernahme dieser Verantwortung auf das Leben pflegender Kinder und Jugendlicher hat.


Weitere interessante Themen:

  • „Urlaub ohne Hindernisse“ gibt Tipps und Anregungen, wie man möglichst barrierefreie und geprüfte Urlaubs- und Ausflugsziele für die unterschiedlichsten Pflegeanforderungen finden kann.
  • Rollatoren sind im Alltag nicht mehr wegzudenken. Im Artikel „Der Rollator – Besser als sein Ruf?“ wird erläutert, für wen ein Rollator sinnvoll sein kann und was bei der Nutzung beachtet werden sollte.
  • Im Beitrag „Rücken stärken und Schmerzen lindern“ zeigt die Physiotherapeutin Sara Rheidt hilfreiche Übungen für pflegende Angehörige.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich. Die Barmer ist die einzige Pflegekasse, die pflegenden Angehörigen das Heft kostenlos anbietet.

Nach oben