Eine Frau umarmt ihre Mutter.
Mediencenter

Zeitschrift "Angehörige pflegen" zur umfangreichen Information rund um das Thema Pflege

Lesedauer unter 1 Minute

Herausgeber ist der Verein Pflege e. V. in enger Zusammenarbeit mit der Universität Witten / Herdecke.

"Angehörige pflegen" informiert pflegende Angehörige gezielt und schnell über aktuelle Themen und gibt hilfreiche Praxistipps rund um die Pflege.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift erhalten Sie in den Barmer Geschäftsstellen oder über unser Broschürencenter (unter der Rubrik "Pflegebroschüren").


Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die neue Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema der Wundversorgung zu Hause. Ein Wundexperte gibt praktische Tipps. Außerdem geht es darum, wie durch die Ernährung der Heilungsprozess positiv beeinflusst werden kann.


Weitere interessante Themen:

  • „Die frühe Phase nutzen“ beschreibt, wie Menschen mit Demenz von neuen Technologien profitieren können.
  • Mit welchen Herausforderungen und Unsicherheiten Angehörige von Menschen im Wachkoma konfrontiert sind, erfahren Sie im Artikel „Wenn plötzlich alles anders wird“.
  • Der Beitrag „Gestärkt geht es besser!“ informiert über Kuren für pflegende Angehörige.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich. Die Barmer ist die einzige Pflegekasse, die pflegenden Angehörigen das Heft kostenlos anbietet.

Nach oben