Beschwerden lindern und Behandlung unterstützen

Arzneimittel & Medikamente: Die wichtigsten Infos von der Apothekenpflicht bis zur Zuzahlung

Ob kleiner Infekt oder langwierige Erkrankung – die Barmer steht Ihnen zur Seite. Mit hochwertigen Arzneimitteln, die Ihre Beschwerden lindern und die Behandlung unterstützen. Für einen Großteil der rezeptpflichtigen Medikamente übernehmen wir die Kosten. Gleichzeitig halten wir Ihre Zuzahlung so gering wie möglich.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Sie möchten auch von unseren Leistungen profitieren?

Die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns wichtig. Deshalb bieten wir ihnen exklusiv eine große Auswahl an Extra-Leistungen an: von speziellen Versorgungsprogrammen über Online-Kurse bis hin zu Barmer-Apps. So unterstützen wir sie dabei, fit zu bleiben und Beschwerden vorzubeugen. Das möchten Sie auch? Dann informieren Sie sich über unsere Angebote. Wir freuen uns, wenn wir Sie als neues Mitglied begrüßen dürfen!

Mitglied werden & Vorteile sichern

Unser Arzneimittel-Service für Ihre Gesundheit

Sie möchten sich über Leistungen rund um Ihre Medikamente informieren oder persönlich beraten lassen? Wir unterstützen Sie mit Informationen über Zuzahlungen und Arzneimittel. 

Gut zu wissen: Die Barmer übernimmt einen Großteil der Kosten für rezeptpflichtige Medikamente. Ausnahme: Arzneimittel, die teurer als der gesetzlich vorgeschriebene Festbetrag sind. Für diese zahlen Sie lediglich zehn Prozent dazu – aber höchstens zehn Euro. Bei schweren Erkrankungen decken wir auch die Ausgaben für rezeptfreie Medikamente aus der Apotheke. Von dieser Leistung profitieren auch Kinder unter zwölf Jahren.

Medikamente und Beratung zu Arzneimitteln: Die Leistungen der Barmer

Rabattverträge für Arzneimittel

Hochwertige Arzneimittelversorgung zu bezahlbaren Preisen: Erfahren Sie mehr über Ihre Vorteile.  

Rezeptfreie Arzneimittel

Wir erklären, wie Sie rezeptfreie Medikamente in Anspruch nehmen können und erläutern Ihnen die Vorteile bei der Barmer. 

Rezeptpflichtige Arzneimittel

Die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente übernimmt die Barmer – Sie leisten lediglich eine begrenzte Zuzahlung. 

Zuzahlung und Eigenanteil

Alle Infos zu den Zuzahlungsregeln und Eigenanteilen bei Arzneimitteln, Fahrkosten oder Krankenhausbehandlungen. 

Zuzahlung und Befreiung

Zuzahlungen leisten Sie lediglich bis zu einer gewissen Höhe – ab dieser Grenze können Sie sich von der Zuzahlung befreien lassen. 

Zuzahlungsfreie Arzneimittel

Viele Arzneimittel sind für Sie komplett zuzahlungsfrei. Es lohnt sich, in Ihrer Apotheke nach diesen Rabattarzneimitteln zu fragen. 

Biologische Arzneimittel zum günstigen Preis

Nach Ablauf des Patentschutzes können Biologika günstiger angeboten werden. In welchen Fällen erhalten Sie Biosimilars und welche Kosten übernimmt die Barmer? 

Cannabis auf Rezept – für wen ist das möglich?

Wer kann Cannabis auf Rezept bekommen? Erfahren Sie, welche Voraussetzungen gelten und bei welchen Beschwerden es eingesetzt wird. 

Weitere Themen entdecken

Arzneimittelwechselwirkungen – wenn Medikamente untereinander reagieren

Medikamente beeinflussen sich gegenseitig. Mit jedem weiteren Arzneistoff nimmt die Gefahr für Wechselwirkungen zu.  

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauen, die schwanger sind, sollten Medikamente am besten komplett meiden. Natürlich gibt es Situationen, in denen Schwangere Beschwerden haben und dringend medikamentöse Hilfe brauchen - für viele Beschwerden gibt es gut verträgliche Medikamente.  

Medikationsplan – die persönliche Medikation mit einem Medikamentenplan überblicken

Patienten haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Medikationsplan. Aus gutem Grund: Die Übersicht soll Menschen zu einem sicheren Umgang mit Arzneimitteln befähigen.