• Einfach die Knie trainieren
  • Anleitung per Video ansehen
  • Persönlichen Trainingsplan erstellen
Zwei Frauen joggen durch einen Park
Kniekontrolle-App Screenshot Inhalte
Die Kniekontrolle-App
Einfach die Knie trainieren

Nutzen Sie die Übungen und stärken Sie so Ihre Knie. Das regelmäßige Training führt zu einer höheren sportlichen Belastbarkeit und senkt damit das persönliche Verletzungsrisiko.

Zwei Frauen joggen durch einen Park
Kniekontrolle-App Screenshot der Videoanleitung
Die Kniekontrolle-App
Anleitung per Video ansehen

Von Aufwärmen bis Sprungtest: In 38 Videos wird das Training anschaulich erklärt. Alle Einheiten wurden speziell von Sportmedizinern entwickelt und können leicht selbstständig ausgeführt werden. 

Zwei Frauen joggen durch einen Park
Kniekontrolle-App Screenshot Übungsplan
Die Kniekontrolle-App
Persönlichen Trainingsplan erstellen

Wählen Sie einfach die passenden Übungen aus. Jede Trainingseinheit gibt es in verschiedenen Varianten. Um das Verletzungsrisiko zu senken, reicht es, zwei Mal pro Woche 10 bis 15 Minuten zu trainieren.

Mit der Kniekontrolle-App die Knie trainieren und Sportverletzungen vermeiden

Viele Knieverletzungen lassen sich durch Training vermeiden. Die App enthält ein effektives und erprobtes Übungsprogramm, das für eine bessere Kniekontrolle sorgt. Die 38 Trainings-Videos mit sportmedizinischen Übungen richten sich an Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer sowie Freizeitsportler. Ganz nach dem Motto: "Halt' Dein Knie gesund."

Profitieren Sie von regelmäßigem Knie-Training 

Das Knie-Kontrolle-Programm besteht aus sechs Grundübungen mit je vier Schwierigkeitsstufen, dich sich ganz einfach selbstständig ausführen lassen. Ist ein Level in korrekter Ausführung gemeistert, folgt der nächste Schwierigkeitsgrad. Für jede Übung gibt es auch Partnerübungen. Auch Trainerinnen und Trainer können die Übungen regelmäßig ins Training einbauen und damit ihren Sportlern helfen, das Verletzungsrisiko zu senken.

Darum geht es bei den Übungen:

  • Aufwärmen
  • Einbeinige Kniebeugen
  • Zweibeinige Kniebeugen
  • Beckenlift
  • Unterarmstütz
  • Ausfallschritte
  • Sprung und Landung
  • Gleichgewicht
  • Sprungtest

Zu jeder Übung gibt es verschiedene Variationen, die Sie in einem persönlichen Trainingsplan zusammenstellen können. Eine genaue Anleitung erläutert, wie die Übungen funktionieren und wie oft sie wiederholt werden sollen. Um das Verletzungsrisiko zu halbieren, reicht bereits ein Training mit 10 bis15 Minuten zweimal in der Woche.

Mehr zu der App Kniekontrolle erfahren Sie unter Stiftung Sicherheit im Sport.

Die Kniekontrolle-App gibt es für Android und iOS

Die Knie-App ist kompatibel mit Android-Geräten ab Android 4.4 oder höher.
Zum Google Play Store (Android)

Oder einfach den QR-Code scannen und App downloaden.

QR-Code Knie-App Android

Die Knie-App für iOS ist kompatibel mit iPhoneiPad und iPod touch. Erfordert iOS 8 oder höher.
Zum Apple App Store (iOS)

Oder einfach den QR-Code scannen und App downloaden.

QR-Code Knie-App iOS

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereicht "Mitglied werden"


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a004937
Nach oben