Kosten für Heil- und
Hilfsmittel nehmen zu

Heil- und Hilfsmittelreport 2016

Der Heil- und Hilfsmittelreport bietet Ihnen Informationen zu den Leistungsausgaben im Bereich der Heil- und Hilfsmittelversorgung. Mit dem Report werden Entwicklungstrends und regionale Besonderheiten dargestellt und interpretiert. Die Zielsetzung: erhöhte Transparenz über Kosten und Qualität der Versorgung der Barmer-Versicherten.

Die Gesamtausgaben für  Hilfsmittel werden in Euro (Millionen) in einem Kreisdiagramm dargestellt.

Die Ausgaben der BARMER für das Jahr 2015 werden in einem Kreisdiagramm dargestellt

Die Kostenverteilung für Heilmittel der BARMER für das Jahr 2015 werden in einem Kreisdiagramm dargestellt.

  • Die Gesamtausgaben für  Hilfsmittel werden in Euro (Millionen) in einem Kreisdiagramm dargestellt.
  • Die Ausgaben der BARMER für das Jahr 2015 werden in einem Kreisdiagramm dargestellt
  • Die Kostenverteilung für Heilmittel der BARMER für das Jahr 2015 werden in einem Kreisdiagramm dargestellt.

Die Anzahl der mit der BARMER abrechnenden Leistungserbringer im Heilmittelbereich zeigt einen deutlichen Anstieg.

Die Enwicklung der Anzahl von Leistungserbringern von 2013 bis 2015 wird in einem Liniendiagramm dargestellt.

Auffällig ist die Kostenentwicklung über Grundlohnsummenniveau trotz Vergütungserhöhung im Rahmen Grundlohnsumme und Patientenrückgang.

Die Ausgaben nach Leistungserbringern für die Jahre 2013 - 2015 werden in einem Liniendiagramm dargestellt.

Die Kosten für Heilmittel sind in allen Bundesländern gestiegen bei extrem variierenden Niveau der Kosten pro Versichertem zwischen den Bundesländern.

Die Kosten für Heilmittel je Versicherter werden nach Bundesland sortiert in einem Säulendiagramm dargestellt.

Es ist ein regional unterschiedlicher Anstieg bei den Kosten pro Versichertem für orthopädische Schuhe und Einlagen zu erkennen.

Die Kosten je Versicherter für orthopädische Schuhe und Einlagen werden in einem Säulendiagramm dargestellt.

Die Top-Ten der Hilfsmittel nach Kosten je Versichertem verursachen rund dreiviertel der Gesamtkosten im Hilfsmittelbereich.

Die Kosten je Versicherter für die TOP-10 Produktbereiche der Heil- und Hilfsmittel werden in einem Säulendiagramm dargestellt.
Webcode dieser Seite: u000247
Nach oben