Datenschutzerklärung Arzt- und Krankenhaussuche-App

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer App sicher fühlen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns deshalb sehr wichtig.

Die Barmer Arzt- und Krankenhaussuche-App basiert auf der Weissen Liste Gesundheits-App. Im Rahmen eines Lizensierungsvertrages kooperiert die Barmer mit der Weissen Liste gGmbH. Die Barmer erhält durch die Nutzung der Arzt- und Krankenhaussuche-App keinerlei persönliche Daten. Es werden bei der Verwendung der Funktionen der App keine persönlichen Daten durch die Weisse Liste an die Barmer oder umgekehrt übertragen. Lediglich für eine Arztbewertung ist die einmalige Angabe Ihrer Versichertennummer für eine Registrierung notwendig. Ausführliche Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Registrierung und Authentifizierung zur Versichertenbefragung (nur Arztsuche)".

Mehr über den Schutz Ihrer persönlichen Daten, Ihrer betroffenen Rechte auf Auskunft, Widerspruch und Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten erfahren Sie unter Datenschutz

Um die mobilen Applikationen zu optimieren, analysiert die Barmer regelmäßig das Nutzungsverhalten. Mit der Methode des App-Trackings werten wir beispielsweise aus, wie häufig Funktionen und Inhalte der App besucht werden und welche davon besonders wertvoll für die Nutzer sind. Dazu werden anonymisierte Daten erfasst sowie gespeichert und daraus Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Technisch setzen wir Cookies ein, die die Wiederkennung der Smartphone Nutzer ermöglichen.

Bei der Umsetzung des App-Trackings setzen wir die Technologien der econda GmbH ein, die das TÜV-Zertifikat "Geprüfter Datenschutz" des TÜV Saarland für den Bereich Web Controlling führt. In diesem Zusammenhang wird die IP-Adresse erfasst und unmittelbar nach der Erfassung anonymisiert.

App-Nutzer können der Datenerfassung und -speicherung grundsätzlich widersprechen. Um diesen Ausschluss vom econda App-Controlling möglichst einfach und komfortabel zu gestalten, wird ein Cookie mit dem Namen econdaNoTrack von der Domain econda-monitor.de gesetzt. 

Mit dem Tag-Management-System Tealium iQ werden Pixel der in der Datenschutzerklärung genannten Anbieter geladen. Tealium erfasst dazu mittels Cookie einige nicht personenbezogene Daten. Dieses Cookie verliert nach 12 Monaten seine Gültigkeit. Folgende Informationen werden im Tealium Cookie gespeichert:

  • Zeitstempel des Webseitenbesuch

  • ID für den Seitenaufruf

  • ID für den Besucher

  • ID für die Session

Sie können das Senden von Daten zur Nutzung (Nutzungsstatistik) jederzeit in der Barmer Arzt-und Krankenhaussuche-App unter "Mehr >Einstellungen >Tracking“ deaktivieren.

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn

Barmer
Datenschutzbeauftragter
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal

E-Mail: datenschutz@barmer.de

Für Ihre Briefpost an den Datenschutzbeauftragten nutzen Sie bitte unsere zentralen Postanschriften.

Barmer
Axel-Springer-Str. 44
10969 Berlin
Telefon: 0800 333 10 10

E-Mail: service@barmer.de

Die Barmer Arzt- und Krankenhaussuche App auf Basis der Weissen Liste nutzt zur Visualisierung von Geo-Informationen in der App den Service Google Maps. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Erfassung der automatisch übermittelten IP-Adresse beim Aufrufen dieses Service durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Standortfreigabe kann innerhalb der App über „Mehr > Einstellungen >Geolokalisierung“ ausgeschaltet werden.

Für ein generelles Unterbinden der Navigationsmöglichkeit können Sie die Ortungsdienste innerhalb der Einstellungsfunktionen auf Ihrem Gerät ausschalten.

Über den in der App angebotenen Anmeldebereich zur Befragung (Arztbewertung) hat der Nutzer nach seiner Anmeldung die Möglichkeit, seine behandelnden Ärzte anhand eines strukturierten Fragebogens zu beurteilen. Sollte der Nutzer eine neue Beurteilung zu einem von ihm bereits bewerteten Arzt abgeben, wird seine ältere Beurteilung von der neuen überschrieben. Die Beurteilungen werden von der Weisse Liste gemeinnützige GmbH ausschließlich pseudonymisiert – also ohne Personenbezug des bewertenden Nutzers – verwendet, insbesondere für Zwecke der öffentlichen Darstellung auf dem Ergebnisportal der Weissen Liste-Ärzte (der Arztsuche) sowie für Auswertungs- und Evaluationszwecke.

Um an der Befragung teilnehmen zu können, muss sich der Nutzer registrieren. Im Rahmen der Registrierung erfolgt eine Authentifizierung unter Nutzung der Versichertennummer. Diese Daten werden ausschließlich zur Authentifizierung verarbeitet.

Die Barmer prüft systemseitig, ob die angegebenen Daten zur Authentifizierung gültig sind. Ist dies der Fall, wird ein technisches Pseudonym (Nutzer- oder Account-ID) generiert, dass an das Befragungsportal der Weissen Liste übermittelt wird. Die Daten, die zur Authentifizierung des Nutzers hinsichtlich seiner Berechtigung zur Teilnahme an der Befragung erforderlich sind, liegen ausschließlich bei der Krankenkasse des jeweiligen Nutzers und sind der Weisse Liste gemeinnützige GmbH nicht bekannt und für sie nicht einsehbar.

Nach Abschluss der Authentifizierung bzw. Registrierung verfügt die Weisse Liste gemeinnützige GmbH über keine Daten, die für eine Identifizierung des Nutzers genutzt werden könnten. Die Zuordnung von Beurteilungen erfolgt ausschließlich über das technische Pseudonym. Dieses Verfahren macht es möglich, dass weder Ihre Ärztin/Ihr Arzt, die Barmer noch die Weisse Liste erfährt, wer eine Arztbewertung vorgenommen hat. Gleichzeitig wird durch diese Vorgehensweise sichergestellt, dass Mehrfachbewertungen durch ein denselben Nutzer ausgeschlossen sind.

Nutzerkonten (nur Arztsuche)

Versicherte können jederzeit die Löschung ihres Nutzerkontos durchführen bzw. verlangen. Die Löschung des Nutzerkontos kann unter Arztnavi der Barmer erfolgen.

Aufgrund des pseudonymisierten Anmeldeprozesses liegen der Weisse Liste gemeinnützige GmbH keine personenbezogenen Daten zu Versicherten vor, die an der Befragung teilnehmen. Sofern über das Internetportal der Weissen Liste von der Weisse Liste gemeinnützige GmbH personenbezogene Daten gespeichert werden (z. B. Kontaktformulare oder im Rahmen der Anmeldeprozesse), hat der Nutzer das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft zu erhalten bezüglich der über seine Person gespeicherten personenbezogenen Daten.

Kommunikation mit der Weissen Liste

Sie können mit der Weissen Liste gGmbH auf verschiedene Weise in Kontakt treten, unter anderem über das Kontaktformular auf der Internetseite.

Zum E-Mail-Kontaktformular

Stand dieser Datenschutzerklärung

Der Stand dieser Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine Änderung erfolgt insbesondere bei technischen Anpassungen des Online-Angebotes oder bei Änderungen der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung ist immer direkt über das Online-Angebot abrufbar. Wir empfehlen Ihnen, sich regelmäßig über Änderungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand dieser Datenschutzerklärung: Dezember 2018 

Datenschutzhinweis und Einverständniserklärung zur Arztbewertung im Wortlaut

Ich bin damit einverstanden, dass die Weisse Liste gemeinnützige GmbH als Betreiber des Portals "Weisse Liste" im Rahmen der Registrierung für die Online-Befragung einmalig meine Versichertennummer abfragt und an die Barmer zum Zweck der Überprüfung (Verifizierung) meines Versicherungsverhältnisses übermittelt.
Die Barmer übermittelt der Weisse Liste gemeinnützige GmbH bei erfolgreicher Prüfung eine pseudonyme Nutzer-ID zurück. Anhand dieser Daten ist für die Weisse Liste gemeinnützige GmbH kein Rückschluss auf meine Person möglich.
Meine personenbezogenen Daten (Versichertennummer) werden bei der Weisse Liste gemeinnützige GmbH nach Abschluss der einmaligen Überprüfung im Rahmen der Registrierung wieder gelöscht. Die eingegebene Versichertennummer wird außer zur Übermittlung nicht gespeichert oder weiterverarbeitet, die Löschung erfolgt mit der Übermittlung.
Die Barmer speichert weder meine von der Weisse Liste gemeinnützige GmbH übermittelten personenbezogenen Daten noch erfasst sie meine Teilnahme an der Befragung oder zukünftige Anmeldungen. Mir ist bewusst, dass kein Rückschluss auf meine Person möglich ist.
Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Den Widerruf kann ich elektronisch jederzeit durch Löschung meines Accounts selbst durchführen. Diese Einverständniserklärung kann ich auch jederzeit schriftlich bei der Weisse Liste gemeinnützige GmbH, Carl-Bertelsmann-Straße 256, 33311 Gütersloh, oder elektronisch über das E-Mail-Kontaktformular der Weissen Liste widerrufen.
Hinweis:
Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu. Zunächst haben Sie ein umfangreiches Auskunftsrecht und können gegebenenfalls die Berichtigung und/oder Löschung bzw. Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können auch eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und haben ein Widerspruchsrecht. Im Hinblick auf die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten steht Ihnen außerdem ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Wenn Sie eines Ihrer Rechte geltend machen und/oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Alternativ können Sie sich außerdem an den Datenschutzbeauftragten der Weissen Liste über das Kontaktformular wenden.
Diese Einwilligungserklärung ist freiwillig.
Wenn ich meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nicht erkläre, dann kann ich nicht an der Versichertenbefragung (Arztbewertung) teilnehmen.
Ich bin mit der vorgenannten Verwendung meiner Daten einverstanden.


Webcode dieser Seite: a002951 Autor: BarmerLetzte Aktualisierung am: 27.03.2019
Nach oben