Videos

Hier finden Sie Videos aus der Pressestelle der Barmer. Neben den Mitschnitten der Pressekonferenzen aus den Jahren 2020 und 2021 stellen wir zudem Video-Statements, Infos & Tipps bereit.

Pressekonferenzen

2021

Barmer-Krankenhausreport 2021

Jedes Jahr erkranken hunderttausende Patientinnen und Patienten an teils lebensgefährlichen nosokomialen Infektionen. Die Ursachen dieser Krankenhausinfektionen sind vielfältig und reichen von einer geschwächten Immunabwehr der Betroffenen bis hin zu Hygieneproblemen. Wie groß der Einfluss der Corona-Pandemie im Jahr 2020 auf nosokomiale Infektionen war, hat die Barmer in ihrem Krankenhausreport 2021 untersucht. Denn gerade zu Pandemiebeginn war die Versorgungslage angesichts fehlender Schutzausrüstung und vergleichsweise alte und vulnerabler Patientinnen und Patienten besonders angespannt. 


Zu den Pressematerialien zum Krankenhausreport 2021


Barmer-Arzneimittelreport 2021

Arzneimittel in der Schwangerschaft können massive Folgen haben. Das hat allen voran der Contergan-Skandal gezeigt. Auch heute bekommen viele Frauen im gebärfähigen Alter Wirkstoffe verordnet, die Kinder schädigen können. Diese Präparate sind Teil der Behandlungsrealität. Aber werden sie mit Eintritt der Schwangerschaft wirklich vollständig abgesetzt oder sind Ungeborene nach wie vor unnötigen Risiken ausgesetzt? Dass hier Handlungsbedarf besteht, belegt der Barmer-Arzneimittelreport 2021.


Zu den Pressematerialien zum Arzneimittelreport 2021


Barmer-Zahnreport 2021

Kreidezähne sind neben Karies die häufigste Zahnerkrankung bei Kindern. Obwohl hunderttausende Mädchen und Jungen an porösen, fleckigen und beim Putzen schmerzenden Zähnen leiden, ist über die Ursachen kaum etwas bekannt. Welche Faktoren zu Kreidezähnen führen, hat der Barmer-Zahnreport 2021 untersucht. Dabei geht es auch um die Frage, ob Antibiotika bei Kleinkindern eine Rolle spielen könnten.


Zu den Pressematerialien zum Zahnreport 2021


Barmer-Arztreport 2021

Immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland benötigen eine Psychotherapie. Binnen rund zehn Jahren ist die Zahl der Betroffenen immens gestiegen. Nun kommt noch die Corona-Pandemie mit strikten Kontaktbeschränkungen hinzu, was die Situation weiter verschärfen dürfte. Welche Anlässe zu einer Therapie führen, hat der Barmer-Arztreport 2021 untersucht. Zudem liefert er Erkenntnisse über Umfang, Dauer und Begleitumstände der Therapien. 

 
Zu den Pressematerialien zum Arztreport 2021


2020

Barmer-Pflegereport 2020

Schon vor Corona war der Fachkräftemangel in der Pflege dramatisch spürbar. Nun hat die Pandemie den Engpass noch einmal verschärft. Wie sich die Arbeitsbelastung und -bedingungen auf die Gesundheit der Pflegekräfte auswirken, hat die Barmer daher in ihrem Pflegereport 2020 untersucht. Der Report geht unter anderem den Fragen nach, woran Pflegerinnen und Pfleger hauptsächlich erkranken und wie viel Personal deshalb ausfällt.


Zu den Pressematerialien zum Pflegereport 2020


Barmer-Krankenhausreport 2020

Millionen Patientinnen und Patienten werden Jahr für Jahr in Deutschlands Krankenhäusern operiert. Inwieweit der Erfolg des Eingriffs von der Erfahrung der medizinischen Teams im OP-Saal beeinflusst wird, hat die Barmer in ihrem Krankenhausreport 2020 untersucht. Dabei zeigt sich, dass zwischen der Zahl von Eingriffen und deren Ergebnis Zusammenhänge nachweisbar sind.


Zu den Pressematerialien zum Krankenhausreport 2020


Statements, Infos & Tipps

Barmer-Krankenhausreport 2021: Krankenhausinfektionen – was tun?

Jedes Jahr erkranken hunderttausende Patientinnen und Patienten an teils lebensgefährlichen nosokomialen Infektionen. Die Ursachen dieser Krankenhausinfektionen sind vielfältig und reichen von einer geschwächten Immunabwehr der Betroffenen bis hin zu Hygieneproblemen. Warum Krankenhausinfektionen so gefährlich sind und was zu tun ist, erklärt Prof. Dr. med. Christoph Straub im Video.


Zu den Pressematerialien zum Krankenhausreport 2021


Barmer-Arzneimittelreport 2021: Welche Gefahr besteht durch Arzneimittel in der Schwangerschaft?

Arzneimittel in der Schwangerschaft können massive Folgen haben. Das hat allen voran der Contergan-Skandal gezeigt. Auch heute bekommen viele Frauen im gebärfähigen Alter Wirkstoffe verordnet, die Kinder schädigen können. Wie gefährlich Arzneimittel in der Schwangerschaft sind, erklärt Prof.Dr. Daniel Grandt, Autor des Arzneimittelreports und Chefarzt am Klinikum Saarbrücken.


Zu den Pressematerialien zum Arzneimittelreport 2021


Was gehört in die Reiseapotheke?

Eine übersichtliche Reiseapotheke darf in keinem Urlaubsgepäck fehlen, um auf der nächsten Reise für kleinere oder unangenehme Beschwerden gewappnet zu sein. Barmer-Arzneimittelexpertin Heidi Günther erklärt, was unbedingt in die Reiseapotheke gehört.


Weitere Informationen zur Reiseapotheke


Was sind Kreidezähne?

Dr. Ursula Marschall, Leitende Medizinerin bei der Barmer, erklärt im Video, was sich hinter dem Phänomen Kreidezähne verbirgt.


Zu den Pressematerialien zum Zahnreport 2021


Folgen Sie der Barmer-Pressestelle auf YouTube!


Webcode dieser Seite: p016850 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 08.09.2021
Nach oben