AOK Systems setzt Privatkundenmanagement bei der BARMER produktiv

Gemeinsame Pressemitteilung der AOK Systems und der BARMER

Bonn, 17. Oktober 2019 – Am Montag, dem 7. Oktober 2019, ist die Barmer mit dem oscare®-Modul PKM 3.3 erfolgreich produktiv gegangen. Vorausgegangen war eine fehlerfreie Migration der Bestandsdaten der 9,1 Mio. Barmer-Versicherten aus dem Altsystem.

Mit der Produktivsetzung und Erweiterung der bereits bestehenden oscare®-Plattform endet das zweijährige Großprojekt zur Unterstützung der Barmer-Digitalisierungsstrategie planmäßig im vereinbarten Zeitraum.

„Durch die Ergänzung der beiden bereits eingesetzten oscare®-Module Leistungsmanagement und Firmenkundenservice um das Privatkundenmanagement steht uns nun ein voll-integriertes, leistungsfähiges System mit einer zukunftssicheren Architektur zur Verfügung. Mit durchgehenden Prozessen, unterstützt durch intelligente Regelwerke mit Automatisierungstechnologien, können wir uns Digitalisierungspotenzial umfänglich erschließen, unsere Mitarbeiter von Routineaufgaben entlasten und Versicherten mehr Service bieten“, so Jürgen Rothmaier, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Barmer mit Hauptsitz in Berlin. „Unsere Innovationsfähigkeit wird durch das SAP-Fundament in der GKV-Branchenlösung extrem beschleunigt.“

AOK Systems-Geschäftsführer Holger Witzemann über die Produktivsetzung: „Wir freuen uns, das in uns gesetzte Vertrauen bestätigt und die Barmer nach Plan in-Time produktiv genommen zu haben. Eine starke Leistung des gesamten Teams bei der Barmer, dem IT-Dienstleister gkvi und der AOK Systems. Wir konnten wieder einmal unsere Kombination aus GKV-Branchen- und IT-Know-how und hohe Verlässlichkeit unter Beweis stellen.“

oscare®-Privatkundenmanagement verwaltet die Versicherungsverhältnisse, berechnet Beiträge und bildet das gesamte Melde- und Bestandswesen ab.

Informationen zur BARMER

Die Barmer beschäftigt über 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie verfügt über ein bundesweites Netz von rund 400 Geschäftsstellen und 44 spezialisierten Zentren für Kernthemen wie die Hilfsmittelversorgung, Krankenhausabrechnung, ambulante Versorgung, Beiträge und Pflege. Der Haushalt beträgt 39,2 Milliarden Euro.

Informationen zur AOK Systems

AOK Systems ist IT-Partner für die Sozialversicherung in Deutschland und das führende System- und Softwarehaus im Gesundheitsmarkt. AOK Systems entwickelt SAP-basierte und individuelle IT-Lösungen mit Schwerpunkt bei der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Neben den Krankenkassen der AOK-Gemeinschaft nutzen u.a. auch die BARMER, die Knappschaft, die BKK Mobil Oil, die VIACTIV Krankenkasse und die HEK die GKV-Branchenlösung oscare®.
www.aok-systems.de

Ansprechpartner für die Presse

Barmer
Athanasios Drougias
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 0800 333004991421
E-Mail: athanasios.drougias@barmer.de

AOK Systems GmbH
Daniel Poeschkens
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: 0228 843 8265
E-Mail: daniel.poeschkens@sys.aok.de

Webcode dieser Seite: p012345 Autor: BarmerLetzte Aktualisierung am: 23.10.2019
Nach oben