Aktuelles aus Schleswig-Holstein

 

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Nowak
Telefon: 0800 333 004 656-631 oder 0431 122 797 31
E-Mail: presse.sh@barmer.de

Mit dem digitalen Helfer können Versicherte den Bearbeitungsstatus ihrer Krankschreibung und die detaillierte Berechnung des Krankengeldes jederzeit nachverfolgen.

Die neue Blutspende-App zeigt nach der Spende die persönliche Blutgruppe und verschiedene Blutwerte an, wie etwa der Hämoglobin-Wert.

In Schleswig-Holstein erhalten fast sieben Prozent der Patientinnen und Patienten bei einer Operation eine Bluttransfusion. 

Deutlich mehr Menschen als im Vorjahr stehen einer Organspende positiv gegenüber. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Barmer hervor.

Webcode dieser Seite: p006666 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 07.07.2020
Nach oben