Aktuelles aus Schleswig-Holstein

 

Ihr Ansprechpartner:

Wolfgang Klink
Telefon: 0800 333004 656-631 oder 0431 12279731
E-Mail: presse.sh@barmer.de

Die Barmer schaltet ab dem 8. Februar bis einschließlich 15. Februar eine Telefon-Hotline, bei der Heuschnupfen-Geplagte Tipps im Umgang mit der Allergie bekommen können.

Alle gängigen Standardimpfungen können sich BARMER-Versicherte in Schleswig-Holstein jetzt auch am Arbeitsplatz verabreichen lassen. Eine spezielle Vereinbarung mit Arbeitsmedizinern macht dies möglich. Eine sinnvolle Alternative für die Vereinbarkeit mit Arbeitszeiten und für eine höhere Impfbereitschaft.

Die BARMER bietet ihren Versicherten eine neue, zusätzliche Beratung durch Hebammen an. Zusammen mit dem Kooperationspartner Kinderheldin soll so vor allem auch Familien in Schleswig-holsteinischen Gebieten geholfen werden, in denen Hebammen nur schwer zu finden sind.

Das Kundenzentrum der BARMER Schleswig zieht um. Ab dem 21. Januar 2019 erwartet Versicherte und Interessierte ein neues und modernes Kundenzentrum in der Königstraße 29. Mit mehr Platz für persönliche und vertrauliche Gespräche setzt die BARMER damit ihre hohen Maßstäbe in punkto Service auch in Schleswig um.

Ich kann kochen! möchte Kindern im Kita- und Grundschulalter vermitteln, wie gut eine ausgewogene Ernährung schmeckt. Eintägige Fortbildungen vermitteln pädagogischen Fachkräften Grundlagen zum Kochen mit Kindern und aktuelles Ernährungswissen. Für das Jahr 2019 sind in Schleswig-Holstein bereits mehr als zehn Fortbildungstermine angesetzt, zu denen Anmeldungen möglich sind.

28.12.2018 - Ernährungswissen von Kindern fördern

Viele Versicherte der BARMER leiden gleichzeitig unter mehreren chronischen Erkrankungen und bekommen dafür Medikamente verordnet. Je mehr Mittel das sind, desto größer wird jedoch auch das Risiko für unerwünschte Wechselwirkungen. Hinzu kommt, dass zumeist mehrere Ärzte Verordnungen ausstellen und diese häufig auch in verschiedenen Apotheken eingelöst werden.

 

Webcode dieser Seite: p006666 Autor: Barmer Erstellt am: 15.12.2016 Letzte Aktualisierung am: 07.02.2019
Nach oben