PädExpert: Versorgung für junge Patienten mit chronischen Krankheiten verbessert

Barmer GEK und Kinder- und Jugendärzte haben 2016 im Rahmen des Kinder- und Jugend-Programms, die telemedizinische Versorgung für junge Patienten gestartet. Der Berufsverband der Kinder und Jugendärzte (BVKJ) und die Barmer GEK verbessern durch ein speziell entwickeltes Telemedizin-System die Behandlung von Heranwachsenden mit chronischen und seltenen Erkrankungen.

Untersuchung beim Kinderarzt, Foto: Barmer Gek

Wie funktioniert der PädExpert?

Mit PädExpert können niedergelassene Kinder- und Jugendärzte ab sofort einen pädiatrischen Facharzt online zu Rate ziehen, um unklare Diagnosen abzusichern und die Behandlung abzustimmen. Der telemedizinische Expertenrat soll zunächst bei zehn Indikationen zum Einsatz kommen.

Beispielsweise bei:

  • Rheuma
  • Zöliakie
  • dermatologischen Erkrankungen

Teilnehmende Kinder- und Jugendärzte können binnen 24 Stunden die Einschätzung eines Experten einholen und so nicht eindeutige Befunde abklären.

Welche Vorteile bietet der PädExpert?

  • Verbesserung der Versorgung durch Schließen von Versorgungslücken, insbesondere in strukturschwachen Regionen
  • Zügige Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen oder bestimmten chronischen Erkrankungen
  • Qualitätssteigerung der ambulanten, wohnortnahen Behandlung
  • Besseres Behandlungs- und Therapieergebnis durch zielgenaue Diagnostik und rasche Therapie vor Ort
  • Verbessertes Therapievertrauen, Versorgung aus einer Hand
  • Wegfall von Facharzt-/Klinikbesuchen und die damit verbundene Belastung für Kind und Eltern
  • Expertenmeinung - auch ohne lange Anfahrtswege für Kind und Familie
  • Schnelle fachärztliche Expertise und Problemlösung deutschlandweit

Mehr zum Thema: www.barmer-gek.de/s00052 und www.barmer-gek.de/546567
Mehr zum Berufsverband der Kinder und Jugendärzte (BVKJ)


Kontakt für die Presse:

Claudia Szymula
Barmer GEK Landesvertretung Sachsen
Telefon: 0800 333004 15-2231
E-Mail: claudia.szymula@barmer-gek.de

Webcode dieser Seite: p004713 Autor: Barmer Erstellt am: 22.03.2016 Letzte Aktualisierung am: 15.12.2016
Nach oben