Manfred Hartung komplettiert Führungsteam der BARMER in Sachsen-Anhalt

Neuer Inhalt

Barmer-Landesgeschäftsführer Axel Wiedemann freut sich, Manfred Hartung in neuer Funktion in Sachsen-Anhalt begrüßen zu dürfen. Hartung ist als neuer Hauptgeschäftsführer der Barmer ab dem 1. Juli für die Kundenberatungen in den Geschäftsstellen zwischen Salzwedel und Naumburg sowie den Vertrieb zuständig. „Ich wünsche Manfred Hartung einen guten Start und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagt Wiedemann, der als Landesgeschäftsführer das Vertragsgeschäft und die politische Vertretung im Bundesland verantwortet.

Der 48-Jährige Hartung war für die Barmer zuletzt als Gebietsleiter für Bayern und Thüringen aktiv. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. In den ersten Gesprächen habe ich hier sehr viele nette und offene Menschen in Sachsen-Anhalt kennengelernt“, sagt Hartung, den es auch aus privaten Gründen in die Heimat seiner Frau gezogen hat.

Netzwerk in Magdeburg aufbauen

Manfred Hartung ist seit 1988 im Krankenkassenwesen unterwegs. Nach seiner Ausbildung und Vertriebsaufgaben bei der DAK kam der gebürtige Schweinfurter 1997 zur GEK, die im Jahr 2010 mit der Barmer fusionierte. Bei der GEK war Hartung bis zum Gesamtvertriebsleiter aufgestiegen.

In seiner Freizeit zieht es den Franken in die Ferne, häufig nach Afrika oder Südamerika. Mehr als 50 Länder hat er schon bereist. „Ich habe mir vorgenommen, dass für jedes Lebensjahr ein Land dazukommt“, sagt Hartung mit einem Augenzwinkern. Doch bevor es in den nächsten Urlaub geht, steht in Magdeburg nun erstmal das Ankommen an. „Ich möchte mit unseren Netzwerkpartnern ins Gespräch kommen und freue mich über neue Kontakte“, so Hartung.


So erreichen Sie Manfred Hartung:
Telefon: 0800333004103101 (kostenfrei)
E-Mail: manfred.hartung@barmer.de
Anschrift: Leibnitzstraße 1, 39104 Magdeburg

Webcode dieser Seite: p011648 Autor: BarmerErstellt am: 21.06.2019 Letzte Aktualisierung am: 21.06.2019
Nach oben