Pressearchiv Sachsen-Anhalt 2018

Wichtige Informationen für Sie zum Nachlesen.

 

Wo ist bloß das Zahnbonusheft? Als erste Krankenkasse stellt die Barmer eine App zur Verfügung, die an Vorsorgetermine erinnert und die Besuche digital erfasst.

In Sachsen-Anhalt sind etwa 5.500 pflegende Angehörige von ihrem Dienst am Nächsten erschöpft – sie stehen kurz davor, die Pflege einzustellen.

Die Sachsen-Anhalter gehen weniger zur Darmkrebsfrüherkennung. Besonders Männer sind Vorsorgemuffel.

In den Tagen nach der Zeitumstellung haben viele Menschen Schlafprobleme. Die Barmer schaltet eine Hotline zum Thema „Gesunder Schlaf“.

Sachsen-Anhalt ist gerüstet für die neue Grippesaison. Kassenpatienten haben Anspruch auf den Vierfach-Impfstoff. Insbesondere Risikogruppen sollten sich ab Oktober impfen lassen.

Smartphone oder Tablet im Schlafzimmer rauben Millionen Bürgern in Deutschland regelmäßig den Schlaf.

Jeder dritte Bürger in Sachsen-Anhalt leidet unter Bluthochdruck. Doch mit einer gesunden und ausgewogenen Lebensweise lassen sich die Risiken, an Hypertonie zu erkranken, deutlich minimieren.

Das heiße Klima dieses Sommers sorgt dafür, dass uns die Wespen früher als sonst umkreisen. Sticht eine Wespe zu, ist dies schmerzhaft – und in einigen Fällen mitunter gefährlich.

Was gehört in die Brotbüchse? Das sind die Barmer-Frühstücktipps zum Schulstart!

Jedem dritten Berufstätigen machen bei der großen Hitze die Raumtemperaturen am Arbeitsplatz zu schaffen.

An der Hotline informieren Ärzte über gesundheitliche Risiken durch die Hitze und was man im Notfall machen sollte.

An der Hotline informieren Ärzte über gesundheitliche Risiken durch die Hitze und was man im Notfall machen sollte.

Damit Eltern und Erzieher bei Kinderunfällen einen kühlen Kopf bewahren und die richtigen Entscheidungen treffen, haben die Krankenkasse BARMER und die Johanniter-Unfall-Hilfe die Kindernotfall-App entwickelt.

Webcode dieser Seite: p010067 Autor: BarmerLetzte Aktualisierung am: 05.03.2019
Nach oben