Saarbrücken: Zöhler folgt auf Rauh

Adrian Zöhler hat die Regionalgeschäftsführung der Barmer GEK in Saarbrücken übernommen.

Er folgt auf Jens Rauh, der nach 15 Jahren als Regionalgeschäftsführer für das Saarland die Leitung der Barmer GEK Telefongeschäftsstelle in Merzig übernimmt. Von der Barmer GEK Geschäftsstelle in der St. Johanner Straße 41-43 betreut Zöhler mit seinem elfköpfigen Team rund 40.000 Versicherte im Regionalverband Saarbrücken und in St. Ingbert.

Ministerin Bachmann: "Präsenz vor Ort wichtig für Kundenzufriedenheit"

Vollzogen wurde der Wechsel an der Spitze der Barmer GEK in Saarbrücken mit einer symbolischen Staffelholzübergabe in der Geschäftsstelle. Zu den Gratulanten zählte auch die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlands, Monika Bachmann. Sie sagte: "Ich freue mich, mit Adrian Zöhler einen neuen Geschäftsführer der Barmer GEK hier am Standort Saarbrücken begrüßen zu können. Für die Kundenzufriedenheit der Bürger mit ihren Krankenkassen ist es wichtig, vor Ort präsent zu sein. Für die Politik ist es wichtig, den direkten Austausch pflegen zu können. Für die Zukunft wünsche ich uns, dass wir, insbesondere in Sachen gesundheitlicher Prävention, weitere gemeinsame Projekte auf den Weg bringen werden."

Rauh: "Kundenzufriedenheit liegt uns am Herzen"

Der langjährige Regionalgeschäftsführer Rauh sagte: "Wir haben viel dafür getan, dass sich unsere Kunden bei der Barmer GEK im Saarland immer gut aufgehoben fühlen. Das spiegelt sich in der Befragung zur Kundenzufriedenheit wider. Die Barmer GEK Saarbrücken belegte bundesweit jeweils die vorderen Plätzen, im Jahr 2011 sogar Platz 1."

Längere Öffnungszeiten

Der 46-jährige Zöhler ist gelernter Sozialversicherungsfachangestellter und seit 1987 bei der Barmer GEK tätig, zuletzt als Bezirksgeschäftsführer in Saarlouis. Parallel zu seinen Aufgaben bei der Barmer GEK ist er Vizepräsident des saarländischen Fußballverbands und Mitglied der Kommission "Ehrenamt" beim Deutschen Fußballbund. Geöffnet ist die Geschäftsstelle, die über eine Fläche von 465 Quadratmetern verfügt, montags bis donnerstags von 9 bis 18.30 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr.

Gesundheitsministerin Monika Bachmann, Jens Rauh, Adrian Zöhler, Barmer GEK Hauptgeschäftsführer Guido Ernst (v.l.n.r.)
Im Beisein der saarländischen Gesundheitsministerin Monika Bachmann und Barmer GEK Hauptgeschäftsführer Guido Ernst (r.) übergibt Jens Rauh (2v.l.) symbolisch ein Staffelholz an den neuen Regionalgeschäftsführer der Barmer GEK in Saarbrücken, Adrian Zöhler.

Webcode dieser Seite: p006874 Autor: Barmer Erstellt am: 10.10.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.12.2016
Nach oben