Saarlouis: Jene übernimmt von Zöhler

Die Barmer GEK in Saarlouis hat mit Ulrich Jene einen neuen Regionalgeschäftsführer.

Der 46-jährige Jene folgt auf Adrian Zöhler, der die Regionalgeschäftsführung in Saarbrücken übernommen hat. 18.000 Versicherte im Landkreis Saarlouis werden von der Geschäftsstelle in der Lothringer Straße 3-5 betreut.

Der gelernte Sozialversicherungsfachangestellte und Betriebswirt Jene war zuletzt Bezirksgeschäftsführer der Barmer GEK in Illingen. Er sagt: "Mit meinem Team in Saarlouis sind wir Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Sozialversicherung. Nicht nur für Arbeitnehmer, auch für Selbstständige, Berufsstarter und Unternehmen sind wir eine wichtige Anlaufstelle."

Mehr Personal und längere Öffnungszeiten

Mit der neuen Regionalgeschäftsführung gehen verlängerte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle einher. War diese bislang wöchentlich 31 Stunden geöffnet, sind es nun 45 Stunden. Die neuen Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 9 bis 18.30 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr.

Zudem wurde der Personalstamm von sieben auf neun Mitarbeiter aufgestockt. Jene betont: "Die Ausweitung der Öffnungszeiten und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl sind auch ein Bekenntnis zum Standort Saarlouis". Die Barmer GEK ist schon seit über 70 Jahren mit einer Geschäftsstelle in Saarlouis vertreten.

Webcode dieser Seite: p006942 Autor: Barmer Erstellt am: 17.11.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.12.2016
Nach oben