Tanzweltmeister zu Gast bei Nacht des Sports

Saarbrücken, 23. Mai 2018 – Der vierfache Tanzweltmeister und ehemalige Juror der Fernsehsendung „Let’s Dance“, Michael Hull, ist bei der Nacht des Sports am Freitag, 25. Mai 2018, am Stand des saarländischen Landesverbands für Tanzsport zu Gast. Als Sportbotschafter der Barmer und der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich!“ gibt er zusammen mit Tanzsporttrainern des Verbands von 17 bis 21.30 Uhr eine Einführung in die Tänze Salsa, Rock ’n‘ Roll, Boogie-Woogie, Tango Argentina und Hip-Hop. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Der Präsident des saarländischen Landesverbands für Tanzsport, Dr. Michael Karst, sagt: „Bei der Nacht des Sports wollen wir für den Tanzsport begeistern und zeigen, dass jeder tanzen lernen kann. Dabei von einem der besten Tänzer der letzten Jahrzehnte Unterstützung zu bekommen, ist etwas ganz Besonderes.“ Adrian Zöhler, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Saarbrücken, ergänzt: „Unsere Sportbotschafter begeistern auf Veranstaltungen und in Betrieben Menschen für mehr Bewegung. Die Gesundheitsinitiative Deutschland bewegt sich!, die von der Barmer mit initiiert wurde, hat seit 2003 bereits Millionen Menschen in Bewegung gebracht, um sich rundum fit und gesund zu fühlen.“ Die Nacht des Sports findet statt an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.

Webcode dieser Seite: p009523 Autor: Barmer Erstellt am: 23.05.2018 Letzte Aktualisierung am: 23.05.2018
Nach oben