MindMatters fördert psychische Gesundheit an Schulen

Mainz, 10. März 2017 - Lehrer der Klassen fünf bis 13, die ihr Wissen über die psychische Gesundheit von Schülern vertiefen wollen, können das am 23. März 2017 in der Barmer Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Saarland, Mainz, Gutenbergplatz 12. Von 9.30 bis 16 Uhr findet dort eine kostenfreie MindMatters-Fortbildung statt. Schwerpunktthema ist die gesundheitsförderliche Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Ausbildung und den Beruf. MindMatters ist ein Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit an Schulen. Es wird getragen von der Barmer, der Unfallkasse NRW, dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover, der Landesunfallkasse Niedersachsen und der Leuphana Universität Lüneburg. Eine Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung möglich per E-Mail gabi.paus@barmer.de oder Telefon 0800 333004 452-215. MindMatters im Internet: www.mindmatters-schule.de

Webcode dieser Seite: p007295 Autor: Barmer Erstellt am: 10.03.2017 Letzte Aktualisierung am: 12.10.2017
Nach oben