Deutschland-Quiz bringt Gesundheitswoche

Mainz, 11. Januar 2018 - Für Marcel Gogolin hat sich der Besuch des Festes zum Tag der Deutschen Einheit im Oktober gelohnt. Der Mainzer hat beim Deutschland-Quiz auf der von KISS Mainz | DERPARITÄTISCHE organisierten Selbsthilfemeile mitgemacht und eine Gesundheitswoche für zwei Personen in der Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife gewonnen. KISS ist die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Mainz.

„Mit einem attraktiven Preis für das Deutschland-Quiz wollten wir möglichst viele Besucher für einen Besuch der Selbsthilfemeile begeistern. Auch dank dieser Maßnahme war es uns möglich, sehr vielen Menschen das gesellschaftlich wichtige Thema Selbsthilfe näher zu bringen“, sagte KISS-Leiterin Elfi-Gül Hollweck bei Übergabe des Preises.

Hollweck dankte besonders der Barmer, die den Preis als Maßnahme zur Förderung der Selbsthilfe mit 500 Euro unterstützte, sowie der Klinik, die den Preis der KISS zur Hälfte des Normalpreises zur Verfügung stellte. Selbsthilfegruppen sind freiwillige, meist lose Zusammenschlüsse von Menschen, deren Aktivitäten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen richten, von denen sie selbst oder ihnen nahestehende Menschen betroffen sind. Die Arbeit in Selbsthilfegruppen ist vertraulich und kostenlos.

Gabi Paus und Elfi-Gül Hollweck übergeben einen Gutschein an den Deutschlandquiz-Gewinner.
Gabi Paus (l., Barmer) und Elfi-Gül Hollweck übergeben Marcel Gogolin einen Gutschein für eine Gesundheitswoche in der Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife. Foto: Barmer

Webcode dieser Seite: p008847 Autor: Barmer Erstellt am: 12.01.2018 Letzte Aktualisierung am: 12.01.2018
Nach oben