Beitragssatz bleibt bei Barmer auch 2019 stabil

Mainz/Saarbrücken, 13. Dezember 2018 – Die Barmer hält ihren Beitragssatz im Jahr 2019 stabil. Das hat der ehrenamtliche Verwaltungsrat der Krankenkasse beschlossen. Damit behält die Barmer schon zum vierten Mal in Folge einen Beitragssatz in Höhe von 15,7 Prozent. „Beim Beitragssatz setzen wir auf Konstanz und Solidität. Unseren Mitgliedern bieten wir auch im Jahr 2019 ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis“, sagt Dunja Kleis, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

582.000 Versicherte in Rheinland-Pfalz und im Saarland

„Die Barmer steht für finanzielle Stabilität, ein umfangreiches Angebot und eine hochwertige Versichertenbetreuung“, erklärt die Landesgeschäftsführerin. Die Barmer betreut 458.000 Versicherte in Rheinland-Pfalz und 124.000 im Saarland. Sie können sich mit ihren Anliegen an ein dichtes Netz aus 20 Geschäftsstellen in Rheinland-Pfalz und sechs im Saarland wenden. Bundesweit hat die Krankenkasse 9,2 Millionen Versicherte und rund 400 Geschäftsstellen.

Webcode dieser Seite: p010675 Autor: BarmerLetzte Aktualisierung am: 13.12.2018
Nach oben