Zu Hause gesund - Neue Kurse frisch gestartet

Hannover, 27. Oktober 2020 – Für Menschen ohne Arbeit gibt es auch in diesen schwierigen Zeiten digitale Unterstützungsangebote, um Ihr gesundheitliches und seelisches Wohlbefinden zu stärken. Aus diesem Grund lädt der Barmer-Präventionspartner Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen wieder zu neuen „Zu Hause gesund“ online-Gesundheitsangeboten ein. „Die neuen Kurse starten heute, der Einstieg ist jederzeit möglich. Thematisch geht es diesmal um verschiedene Entspannungstechniken, die Zubereitung und das Kochen von günstigen und ausgewogenen Gerichten, die Stärkung des Immunsystems und den Umgang mit Süchten“, so Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Niedersachsen und Bremen. 

Teilnahme kostenlos

Die Teilnahme ist kostenlos und anonym möglich. Die Angebote sind informativ gestaltet und bieten neben dem Raum zum Austausch auch die Möglichkeit den Experten Fragen zu stellen. Die digitalen Gesundheitsangebote „Zu Hause gesund“ sind Kurse, die live über das Internet übertragen wird. Die Kursleiterinnen und Kursleiter filmen sich dabei mit einer Webcam. Das Bild ist dann live auf dem Computer über den Browser (zum Beispiel Firefox oder Internet Explorer) zu sehen. Eine Einwahl über ein Smartphone oder ein Tablet ist möglich. Dazu besteht die Möglichkeit über den Chat live Fragen zu stellen.

Mehr unter: www.gesundheit-nds.de/zuhausegesund


Webcode dieser Seite: p016063 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 27.10.2020
Nach oben