Mehr Transparenz für Versicherte: BARMER führt digitalen Bearbeitungsstatus ein

Hannover, 8. Januar 2020 – Die Barmer startet in Niedersachsen das Pilotprojekt für ihren Kompass Krankengeld. „Mit dem neuen Service können unsere Kunden jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus ihrer Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung digital genau verfolgen. Außerdem finden sie zusätzliche Informationen zum Thema Krankengeld plus attraktive Leistungsempfehlungen, wie etwa unsere Gesundheits-Apps“, sagt Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der Kasse in Niedersachsen und Bremen.

Bearbeitungsstatus als grundlegende Innovation

Während es in anderen Branchen heute Standard ist, den Bearbeitungsstand eines Anliegens jederzeit einsehen zu können, stellt ein solcher Service eine echte Innovation in der gesetzlichen Krankenversicherung dar – bisher bietet keine andere Kasse einen solchen Service. „Viele betroffene Versicherte sind verunsichert, weil Sie nicht verstehen, wie die Prozesse ablaufen und was gerade passiert. Ein Klassiker: Die erste Krankengeldzahlung lässt auf sich warten und der Kunden weiß nicht, dass es an fehlenden Informationen des Arbeitgebers liegt. Aus Kundensicht sind auch Verzögerungen erträglicher, wenn klar ist, woran es liegt und was als nächstes passiert“, ergänzt Sander.

 
Mehr Transparenz schaffen

Der Barmer Kompass signalisiert den Kunden, dass die Barmer die fehlenden Informationen zum Gehalt beim Arbeitgeber angefordert hat und daher noch keine Auszahlung erfolgen kann. „Bei Online-Bestellungen ist es längst zum Standard geworden, dass der Kunde genau nachverfolgen kann, wo sich sein Paket gerade befindet. Diesen Service werden wir als erste gesetzliche Krankenkasse unseren Versicherten bieten. Weitere Themen werden folgen“, so Sander. Der Pilot startete gerade mit ersten Versicherten vom Barmer Krankengeldzentrum in Braunschweig. Nach erfolgreicher Beendigung der Pilotphase soll der digitale Bearbeitungsstatus bundesweit ausgerollt werden. Der Barmer Kompass ist Bestandteil des persönlichen Mitgliederbereichs Meine Barmer sowie der Barmer-App. Der Service steht allen Versicherten der Kasse exklusiv zur Verfügung. Um den Barmer Kompass nutzen zu können, benötigen die Versicherten lediglich einen Zugang unter: www.barmer.de/registrieren


Webcode dieser Seite: p014424 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 08.01.2020
Nach oben