Aktuelles aus Mecklenburg-Vorpommern

Ihre Ansprechpartnerin:

Franziska Sanyang
Telefon 0800 333004 653-340 oder 0170 3087065
E-Mail: presse.mv@barmer.de

Schwerin, 09.10 2018 – Die vergangene Grippesaison verlief besonders schwer. Mit 13.045 Erkrankten lag die Zahl der Grippefälle in Mecklenburg-Vorpommern in der Saison 2017/2018 deutlich höher als in den Jahren zuvor. Die Daten des Robert Koch-Instituts belegen einen Anstieg um mehr als das Dreifache gegenüber den Vorjahren.

Schwerin, 04.10.2018 – Neue Räume und ein innovatives Beratungskonzept erwarten die Versicherten in der BARMER Geschäftsstelle in Schwerin. „Wir beraten hier vor Ort täglich 130 Kunden im persönlichen Gespräch. Im Jahr sind es mehr als 32.000 persönliche Kontakte zu Versicherten. Guter Kundenservice steht für uns deshalb an erster Stelle“, sagt Roman Stolle, Regionalgeschäftsführer in Schwerin.

Schwerin, 21.09.18 – Seit zehn Jahren leistet das Kinder- und Jugend-Programm der BARMER und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) Pionierarbeit in der medizinischen Versorgung. In Mecklenburg-Vorpommern profitieren momentan 12.042 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer von dessen Angebot.

Schwerin, 3.9. 2018 – Kopfschmerzen kennt fast jeder. Knapp 5 Prozent der Bevölkerung leidet unter täglichen Kopfschmerzen. Anfallsweise oder immer wiederkehrende Schmerzen im Kopfbereich treten bei 70 Prozent der Menschen auf. Allerdings gehen nicht alle Betroffenen mit den Beschwerden zum Arzt.

Schwerin, 30.08.2018 – Die zahnmedizinische Versorgung pflegebedürftiger Senioren hat noch immer Schwächen. Die in den Jahren 2013 und 2014 eingeführten Leistungen zugunsten Pflegebedürftiger wirken zum Teil nicht so, wie ursprünglich beabsichtigt. Denn die therapeutischen Leistungen durch den Zahnarzt verharren nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Das geht aus dem aktuellen Zahnreport 2018 der BARMER hervor.

Schwerin, 28.08.2018 – In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes am 10. März vergangenen Jahres insgesamt 152 Anträge auf die Kostenübernahme Cannabishaltiger Arzneimittel bei der BARMER eingegangen. Davon wurden 104 Anträge genehmigt und 48 abgelehnt.

Schwerin, 16.08.2018 – Apfel oder Schokoriegel in die Brotbüchse? Wie wichtig das Thema gesunde Ernährung insbesondere für Schulkinder ist, zeigen alarmierende Zahlen aus dem Land: So war jedes siebte Kind aus Mecklenburg-Vorpommern bei den Schuleingangsuntersuchungen im Schuljahr 2016/2017 zu dick. Das sind 13,5 Prozent der Vorschüler. „Dieses besorgniserregende Ergebnis kennen wir aus der Versorgungsforschung“, sagt Henning Kutzbach, Landesgeschäftsführer der BARMER in Mecklenburg-Vorpommern.

Wismar, 15.08.2018 – Die Geschäftsstelle der BARMER in Wismar segelt unter neuer Flagge: Als Regionalgeschäftsführerin leitet Anja Höft seit diesem Sommer die Geschicke der Geschäftsstelle in der Innenstadt (Hinter dem Rathaus 13). Dabei stehen die Anliegen ihrer Kunden für die gelernte Sozialversicherungsfachangestellte mit langjähriger Erfahrung in der Kundenberatung bei der BARMER im Vordergrund. „In Zeiten der Digitalisierung wollen wir hier vor Ort als Lotse im Gesundheitswesen für unsere Privat- und Firmenkunden da sein“, sagt die 33-Jährige.

Webcode dieser Seite: p006648 Autor: Barmer Erstellt am: 27.10.2016 Letzte Aktualisierung am: 09.10.2018
Nach oben