Veranstaltungen

Die Barmer Hessen lädt zu verschiedenen Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und gesetzliche Krankenversicherung ein.

Pressegespräch

Innovationsprojekt PAIN2020
Handeln, bevor Schmerzen chronisch werden

Dienstag | 13. August 2019 | 10:00 Uhr
Schmerzzentrum Kassel

DRK-Kliniken Nordhessen
Konferenzraum 1
Hansteinstraße 29
34121 Kassel

Ihre Gesprächspartner:
Dr. med. Andreas Böger, Neurologe, Schmerztherapeut und Chiropraktiker, Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin, manuelle Therapie und Naturheilverfahren; Regionalleiter der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie
Norbert Sudhoff, Landesgeschäftsführer der Barmer Hessen

Anmeldung: Anmeldeformular oder per Mail: presse.hessen@barmer.de

Patienten mit chronischen Schmerzen werden in Deutschland manchmal falsch und oft zu spät behandelt. Das Projekt „PAIN2020" wurde von der Deutschen Schmerzgesellschaft und der Barmer entwickelt und erprobt eine neue, ganzheitliche und vielversprechende Behandlungsstrategie. Es wird über den Innovationsfonds für drei Jahre mit insgesamt ca. 7 Millionen Euro gefördert. Im Idealfall entsteht aus diesem Projekt ein Modell für die medizinische Regelversorgung mit einer ressourcenorientierten und interdisziplinären Diagnostik sowie einer patientenorientierten und bedarfsgerechten Therapie für Menschen mit Risikofaktoren für eine chronische Schmerzentwicklung.


 

Webcode dieser Seite: p010017 Autor: BarmerErstellt am: 08.08.2018 Letzte Aktualisierung am: 08.08.2018
Nach oben