Veranstaltungen

Die Barmer Hessen lädt zu verschiedenen Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und gesetzliche Krankenversicherung ein.

Pressegespräch

Barmer-Pflegereport 2019:
Neue Wohnformen im Alter - Sind sie wirklich eine gute Wahl?
Kaum landesrechtliche Regulierungen in Hessen

Mittwoch | 29. Januar 2020 | 10:30 Uhr

BARMER
Landesvertretung Hessen
Erlenstraße 2
60325 Frankfurt

Teilnehmende:
Norbert Sudhoff, Landesgeschäftsführer BARMER Hessen

Anmeldung:

Anmeldeformular oder per Mail: presse.hessen@barmer.de

Der Barmer Pflegereport 2019 belegt, dass es einen deutlichen Trend zur Ambulantisierung der Pflege gibt. Gemeint ist damit, dass sich neue Wohn- und Pflegeformen entwickeln, die der stationären Pflege ähneln. Diese neuen Wohnformen sind für die Bewohner attraktiv, unterliegen aber keinem Qualitätssicherungsverfahren.  Ein sehr heterogenes Bild dazu in den Bundesländern: es gibt keine einheitlichen rechtlichen Rahmenbedingungen bei den räumlichen Voraussetzungen oder den Personalvorgaben. Landesrechtliche Regulierungen für Pflege-WGs  und betreutes Wohnen sind zum Beispiel in Hessen Mangelware.

Webcode dieser Seite: p010017 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 02.01.2020
Nach oben