Rhönlauf 2016 in Poppenhausen:

Bereits zum 12. Mal findet am Sonntag, 3.Juli 2016, der Rhönlauf statt. Mit drei Panorama-Strecken und vielen Angeboten neben der Strecke gehört der Rhönlauf in Poppenhausen an der Wasserkuppe zu den größten Nordic-Walking-Volksläufen in Hessen.

"Nordic-Walking ist ein toller Gesundheitssport für die ganze Familie. Darum unterstützten wir den Rhönlauf gerne", so Thorsten Noll, Hauptgeschäftsführer der Barmer GEK. Mit einem Informationsstand werden seine Mitarbeiter am Sonntag dabei sein und natürlich viele interessante Materialien zum Thema Gesundheit, Bewegung und Ernährung bereit halten.

In der Nordic-Walking-Szene gilt der Rhönlauf als einer der aktivsten in Deutschland. Bereits vor 15 Jahren fanden zwischen Rhön und Vogelsberg die ersten Einsteigerkurse statt. Immer mehr lauffreudige Sportler griffen dann unterstützend zu den Stöcken. Im Jahr 2004 eröffnete die Natursportgemeinde Poppenhausen/Wasserkuppe ihren Nordic-Walking Panorma Park. Und vor 12 Jahren wurde der erste Rhönlauf angeboten. Der hat sich zwischenzeitlich zu einem absoluter "Renner" entwickelt. Viele hundert Läufer kommen jährlich aus Hessen, Thüringen und Niedersachsen, um am Lauf teilzunehmen.

Die Teilnehmer können zwischen drei Strecken wählen: 5,9 km, 8,7 km und 11 km. Alle Routen bieten eine herrliche Fernsicht.

Mehr Informationen: www.nordic-plus.de



Kontakt für die Presse

Brigitte Schlöter
Landesgeschäftsstelle Hessen
kostenfrei unter Telefon: 0800 333 004 35-2230
E-Mail: presse.hessen@barmer.de

Webcode dieser Seite: p004914 Autor: Barmer Erstellt am: 29.06.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.12.2016
Nach oben