Barmer GEK ist Gesundheitspartner vom Tischtennis Club Ober-Erlenbach

Ober-Erlenbach (23.02.2016). "Kleiner Ball - Große Wirkung" - so heißt die sportliche Sozialkampagne des Tischtennis Club Ober-Erlenbach (TTC OE). Die Barmer GEK in Bad Homburg steht dem Verein dafür als Gesundheitspartner zur Seite.

"Tischtennis ist als Gesundheitssport über das Gütesiegel 'Sport pro Gesundheit' des Deutschen Olypischen Sportbundes (DOSB) zertifiziert und birgt somit besondere Möglichkeiten der Zusammenarbeit". Mathias Rönz, Regionalgeschäftsführer der Barmer GEK in Bad Homburg, freut sich von daher über die Kooperation mit dem Tischtennis Club Ober-Erlenbach. Rönz lobt vor allem die intensive Nachwuchsarbeit der Clubs: "Die ist für unsere Region von besonderer Bedeutung."

Der Barmer GEK Gesundheitsexperte weist darauf hin, dass es zahlreiche wissenschaftliche Belege dafür gibt, dass ein körperlich aktiver Lebensstil Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität erhält und fördert. Menschen, die sich regelmäßig bewegen, sind seltener von Krankheiten und Beschwerden betroffen. Körperliche Aktivität trägt zur Vorbeugung und Linderung von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen bei. Sie hat zudem positive Effekte auf die Stressregulation, die Ausformung personaler und sozialer Kompetenzen sowie die Entwicklung einer insgesamt gesünderen Lebensweise. Dabei wirkt die Förderung der Bewegung im Alltag in jedem Alter. Der TTC OE verfügt über eine gute Infrastruktur und bietet im Rahmen seiner Kampagne "Kleiner Ball - Große Wirkung" viele Möglichkeiten, Tischtennis auch als Gesundheitssport anzubieten.

Vier Tischtennisspieler
Jochen Wollmert (2.v.r.), Goldmedaillengewinner bei den Paralympischen Spielen, ist einer der bekanntesten Barmer GEK Botschafter für den Tischtennissport. Foto: Jo Herrmann         

Mehr zum zum TTC Ober-Erlenbach gibt es hier


Kontakt für die Presse

Brigitte Schlöter
Landesgeschäftsstelle Hessen
kostenfrei unter Telefon: 0800 333 004 35-2230
E-Mail: presse.hessen@barmer.de

Webcode dieser Seite: p004594 Autor: Barmer Erstellt am: 23.02.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.12.2016
Nach oben