Auftakt zum Jahr des sozialen Engagements

Bad Homburg (4. März 2016). Von Mai 2016 bis Juni 2017 lädt der Wirtschaftsbeirat des TTC Ober-Erlenbach (TTC OE) unter dem Motto "Kleiner Ball – große Wirkung" Unternehmen und Behörden aus Bad Homburg und der Metropolregion Rhein Main ein, sich gemeinsam sozial zu engagieren. Die Aktionen drehen sich – wie könnte es anders sein – um den kleinen weißen Ball.

Auftakt ist am 21. Mai mit einem Tischtennis-Firmen-Cup. Unter dem Motto "Ihr Unternehmen schlägt auf" treten Tischtennis-Teams aus unterschiedlichen Firmen gegeneinander an. "Tischtennis ist ein toller Gesundheitssport, der sich auch für das betriebliche Gesundheitsmanagement bestens eignet", so Mathias Rönz, Regionalgeschäftsführer der Barmer GEK in Bad Homburg. Er unterstützt diesen Firmen-Cup und ist sich sicher: "So ein Turnier macht Spaß und schafft dazu noch Netzwerkwerke".
Man muss keine Profi-Mannschaft haben, um an diesem Event teilzunehmen. Tischtennis hat wohl jeder schon einmal gespielt – und an diese Erfahrungen kann man locker anknüpfen. Schnell hat man wieder das Ballgefühl und der Spaß an diesem Sport setzt ein. Tischtennis macht es leicht, viele Menschen mit Freude gemeinsam an einem Tisch zu bekommen.
Vier Kolleginnen und Kollegen können sich mit Schlägern ausrüsten und beim Firmen-Cup aufschlagen. Der Firmen-Cup ist ein reines Mannschaftsturnier – bei dem Spaß und Netzwerken im Vordergrund stehen. Visitenkarten nicht vergessen – denn die braucht man für jedes Match, um sie mit den Gegnern zu tauschen.

Hier die Daten rund um‘s Tunier:

Samstag, 21. Mai von 10 bis 17 Uhr in der Wingert Sporthalle, Seulberger Straße 79, 61325 Bad Homburg
Spielberechtigt: Alle Spieler/-innen, die sich einer Firmen- oder Behördenmannschaft anschließen.
Teilnehmer: Mannschaftswettbewerb mit 4er-Teams (mindestens eine Frau pro Team; ein Ersatzspieler kann zusätzlich nominiert werden)
Turnierklassen: 1. Leistungsklasse (2 Vereinsspieler oder mehr) und 2. Freizeitklasse (max. 1 Vereinsspieler).
Spielsystem: Vorrunde im Gruppensystem, Hauptrunde im K.O.-System, alle Plätze werden ausgespielt.
Reglement: Gespielt wird nach internationalen und nationalen Tischtennisregeln.
Startgeld: Pro Firmen-Team 99 € zzgl. MwSt. (20 € Verzehr inclusive), davon werden 9 € pro Team einem sozialen Zweck zugeführt.
Meldeschluss: Freitag, 22 April 2016 unter folgender E-Mail Adresse: firmen-cup-2016@ttcoe.de

Mehr zum Jahr des sozialen Engagements: www.ttcoe.de


Kontakt für die Presse

Brigitte Schlöter
Landesgeschäftsstelle Hessen
kostenfrei unter Telefon: 0800 333 004 35-2230
E-Mail: presse.hessen@barmer.de

Webcode dieser Seite: p000361 Autor: Barmer Erstellt am: 04.03.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.12.2016
Nach oben