Digitalstadt Darmstadt: Barmer lädt ein zum Unternehmerforum

Darmstadt, 7. August 2018 – Sie können Sie sich bestimmt an die Zeiten erinnern als APPLE und BLACKBERRY noch Früchte waren? Das war gestern – heute und morgen müssen wir in die Zukunft schauen und uns auf neue Erfahrungen einlassen. Wie das kommunal aussehen und umgesetzt werden kann, zeigt die Stadt Darmstadt derzeit im Rahmen des Projektes Digitalstadt Darmstadt.

Digitalisierung von Arbeit und Gesundheit 

Das Thema Digitalisierung steht deshalb auch im Fokus des diesjährigen Barmer Unternehmerforums. Zu Gast sind unter anderem Simone Schlosser, die Informationen und neue Entwicklungen zum Projekt Digitalstadt Darmstadt gibt und Prof. Dr. Volker Nürnberg, der über den Zusammenhang von Arbeit, Gesundheit und Digitalisierung referiert. Wie Digitalisierung im Sport durch die Vernetzung mit dem Gesundheitswesen Leben retten kann, stellt die Profiathletin Lisa Mayer vor.

Testmodule für das  Betriebliche Gesundheitsmanagement 

Digitalisierung hat unsere Arbeitswelt verändert und wird es weiterhin tun. Doch welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)? Probieren ist besser als studieren – besagt schon ein altes Sprichwort. Darum haben die Gäste die Möglichkeit, verschiedene Module aus dem „Digitalen Marktplatz Gesundheit“ zu testen.

Wer mehr über das Thema „Digitalisierung - Arbeit- Gesundheit" erfahren möchte, ist genau richtig beim Barmer Unternehmerforum 2018 am Mittwoch, 29. August 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort: SV Darmstadt 1898 e.V. – Entega VIP Lounge II, Nieder-Ramstädter Str. 170, 64285 Darmstadt

Anmeldungen nimmt bis zum 22. August 2018 Melanie Gruber entgegen: melanie.gruber@barmer.de.

Mehr zum Thema Digitalstadt Darmstadt finden Sie hier

Webcode dieser Seite: p010001 Autor: Barmer Erstellt am: 07.08.2018 Letzte Aktualisierung am: 07.08.2018
Nach oben