Hamburger Selbsthilfepreis 2020

Zum vierten Mal werden Selbsthilfegruppen in Hamburg für ihr Engagement mit dem "Hamburger Selbsthilfepreis" ausgezeichnet. Die Bewerbungsfrist wurde auf Ende Februar 2020 verlängert.

Logo Hamburger Selbsthilfepreis


Noch bis zum 24. Februar 2020 können sich die mehr als 20.000 Aktiven in über 1.000 Selbsthilfegruppen bewerben. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert.

Gesucht werden gute, nachahmenswerte Projekte in der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe, die u.a. Antworten auf die Fragen haben:

  • Wie die Gruppen nach Jahren für Ihre Mitglieder attraktiv bleiben
  • Wie junge Menschen ihren Weg zur Selbsthilfe finden und ihr Engagement gestalten?
  • Wie unterstützen sich Eltern und wo finden Betroffene, wie pflegende Angehörige zusammen?

Mehr Informationen, die Bewerbungsunterlagen und Kontakt finden Sie auf der Webseite der vdek Landesvertretung Hamburg


Webcode dieser Seite: p014633 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 12.02.2020
Nach oben