Fitness - Barmer GEK Alsterlauf 2016

Für die Läuferinnen und Läufer ist es eine der schönsten Laufstrecken in Deutschland. Und am 11. September 2016 stehen die zehn Kilometer rund um die Außenalster ganz im Zeichen des Laufsports. Der traditionsreiche Alsterlauf wird auch in diesem Jahr wieder von der Barmer GEK unterstützt. „Als Krankenkasse ist es uns wichtig, dass Menschen in Bewegung bleiben“, erläutert Regionalgeschäftsführer Olaf Lietz das Engagement der Barmer GEK.

Streckenplan 27. Barmer GEK Alsterlauf

„Gemeinsam mit der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich“ bringen wir Menschen deutschlandweit in Bewegung. Umso mehr freut es uns, mit diesem schönen und großen Event auch Hamburg in Bewegung bringen zu können“, so Lietz weiter, der selbst auch am Lauf teilnimmt.

Startkontingente zu vergeben

Laufen ist aufgrund der Entwicklungsgeschichte (Evolution) des Menschen eine „natürliche“ Sportart. Mitmachen kann also jeder. Als kleinen Anreiz bieten wir allen Leserinnen und Lesern ein kostenfreies Kontingent an Startplätzen. Einfach bis zum 26. August 2016 eine Mail an Lara-Marie.Grefe@barmer-gek.de oder an Kai.Windscheid@barmer-gek.de schicken.

Laufen mit den Profis

Mehr als 4.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am 11. September 2016 an den Start gehen, um die schönsten zehn Kilometer zu laufen, die Hamburg zu bieten hat. Im Rahmen des 27. Barmer GEK Alsterlaufes finden übrigens dieses Jahr die Deutschen Meisterschaften im 10-KM-Straßenlauf statt. Die deutsche Laufelite ist also in Hamburg mit am Start.

Gestartet wird in der Mönckebergstraße (Gerhard-Hauptmann-Platz). Nach einer Runde um die Außenalster ist der Zieleinlauf am Ballindamm, wo die Läuferinnen und Läufer direkt an der Innenalster vom Barmer GEK - Showtruck in Empfang genommen werden.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie ein großartiges Laufevent!


Weitere Informationsquellen:

Barmer GEK Alsterlauf 2016

Webcode dieser Seite: p000175 Autor: Barmer Erstellt am: 03.08.2016 Letzte Aktualisierung am: 15.12.2016
Nach oben