28. Barmer Alsterlauf 2017

Hamburg, 5. September 2017 - Einer der größten Straßenläufe über zehn Kilometer steht kurz bevor: der 28. Barmer Alsterlauf. Am nächsten Sonntag werden über 4.500 Läuferinnen und Läufer auf der schönen Hamburger Traditionsstrecke rund um die Außenalster an den Start gehen. Den Startschuss um zehn Uhr wird in diesem Jahr der Boxweltmeister und Olympiasieger Torsten May geben, der an diesem Tag Geburtstag hat. Nach dem Lauf wird May im Pavillon der Barmer auf dem Sportlermarkt am Jakobikirchhof Fragen beantworten und Autogramme geben.

„Als langjähriger Partner des Deutschen Leichtathletikverbandes sind wir sehr stolz darauf, den Hamburgerinnen und Hamburgern dieses Jahr zwei große Laufveranstaltungen präsentieren zu dürfen: nach dem Barmer Women’s Run im Juni jetzt den Barmer Alsterlauf“, erläutert Hauptgeschäftsführer Olaf Lietz das Engagement der Barmer. Er wird wie im letzten Jahr auch dieses Mal selbst wieder mitlaufen.

Für die gute Laune ist ebenfalls gesorgt. So werden drei Diskjockeys auf der Strecke die Läuferinnen und Läufer mit heißen Rhythmen motivieren. Die Barmer wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein schönes Laufevent.



Webcode dieser Seite: p008024 Autor: Barmer Erstellt am: 27.07.2017 Letzte Aktualisierung am: 05.09.2017
Nach oben