Barmer Alsterlauf 2018 erstmals mit Firmen-Cup

Hamburg, 3. September 2018 – Zum fünften Mal in Folge unterstützt die Barmer als Titelsponsor den Traditionslauf um die Hamburger Alster. Wie schon 2015 und 2016 wird die Weitsprunglegende Heike Drechsler am Sonntag, den 9. September um zehn Uhr den Startschuss geben. Vor zwei Jahren lief sie sogar mit – und beendete die Alsterrunde in 56:02 Minuten netto.

BARMER Firmen-Cup

Neu ist in diesem Jahr der erstmals ausgeschriebene Barmer Firmencup. In der Steinstraße werden die 16 angemeldeten Teams von Barmer Hauptgeschäftsführer Olaf Lietz begrüßt und vorgestellt. „Als langjähriger Partner des Deutschen Leichtathletikverbandes sind wir sehr stolz darauf, den Hamburgerinnen und Hamburgern den Barmer Alsterlauf zu präsentieren und sind gespannt, wie der neue Barmer Firmencup angenommen wird. Wir erwarten mehr als 500 Läuferinnen und Läufer aus den unterschiedlichsten Firmen“, sagt Olaf Lietz.

Überdurchschnittlicher Frauenanteil

Rund 4.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bisher angemeldet. Damit ist dem Barmer Alsterlauf ein Platz in der Top-Ten-Liste der größten deutschen 10 km Läufe sicher. Bemerkenswert ist, dass der Frauenanteil mit etwa 42 Prozent deutlich über dem Bundesdurchschnitt bei 10 km Läufen liegt. Ebenso interessant: Der Barmer Alsterlauf wird jünger! Das Durchschnittsalter der Läuferinnen und Läufer liegt seit 2017 bei 39,5 Jahren.

Heike Drechsler wird übrigens nach dem Lauf auf dem Sportlermarkt am Jakobikirchhof im Pavillon der Barmer Fragen beantworten und Autogramme geben.

Webcode dieser Seite: p010180 Autor: Barmer Erstellt am: 04.09.2018 Letzte Aktualisierung am: 04.09.2018
Nach oben