Aktuelles aus Hamburg

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Nowak
Telefon 0800 333 004 651-131 oder 040 236 44 65 31 
E-Mail: presse.hamburg@barmer.de

In Hamburg gibt es deutliche Impflücken bei vielen Kleinkindern und Jugendlichen. Über 1.400 Erstklässler haben keinen ausreichenden Masern-Impfschutz

Man sollte sich zeitnah impfen lassen, um gegen die nächste Influenzawelle bestmöglich gewappnet zu sein.

Der Barmer-Gesundheitsreport 2019 kommt zu dem Ergebnis, dass 41 von 1.000 Beschäftigten nicht richtig ausgeschlafen sind.

Knapp mehr als die Hälfte der Hamburgerinnen folgte im vergangenen Jahr der Einladung zum Mammographie-Screening. Von den rund 100.000 eingeladenen Frauen ließen sich über 51.000 untersuchen.

Jedes Jahr erkranken etwa 1.500 Kinder in Deutschland an Gelenkrheuma. Insgesamt gibt es in hierzulande etwa 15.000 betroffenen Kinder und Jugendliche

Webcode dieser Seite: p006644 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 27.11.2019
Nach oben