Aktuelles aus Hamburg

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Nowak
Telefon 0800 333 004 651-131 oder 040 236 44 65 31 
E-Mail: presse.hamburg@barmer.de

Salmonellen können in fast allen verderblichen Lebensmitteln vorkommen, die sich bei hochsommerlichen Temperaturen innerhalb kurzer Zeit explosionsartig vermehren.

Für einen offenen und mutigen Umgang mit depressiven Erkrankungen werben die mehr als 60 Teilnehmer der „Mut-Tour 2018“.

Das heiße Klima dieses Sommers sorgt dafür, dass die Wespen uns früher als sonst umkreisen.

Der Barmer-Gesundheitsreport 2018 zeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen Ausbildungsabschlüssen und Arbeitsunfähigkeitstagen der versicherten Beschäftigten gibt.

An der Hotline informieren Ärzte des Barmer-Teledoktors über konkrete gesundheitliche Risiken durch die Hitze, was man im Notfall machen sollte und wie man am besten vorbeugt.

Webcode dieser Seite: p006644 Autor: Barmer Erstellt am: 15.12.2016 Letzte Aktualisierung am: 08.08.2018
Nach oben