Aktuelles aus Hamburg

Ihre Ansprechpartnerin:

Antonia Paul
Telefon 0800 333 004 651-131 oder 040 236 44 65 31 
E-Mail: presse.hamburg@barmer.de

Karies ist nicht das einzige Problem für Kinderzähne. Etwa 230.000 Sechs- bis Neunjährige waren im Jahr 2019 wegen Kreidezähnen in zahnärztlicher Behandlung. Mindestens acht Prozent aller Heranwachsenden in dieser Altersgruppe wären damit von einem viel zu weichen Zahnschmelz betroffen.

Die elektronische Patientenakte der Barmer ist startklar. Ab dem 1. Januar können die Versicherten der Krankenkasse die eCare nutzen. Durch das neue digitale Angebot soll vor allem die Transparenz im Gesundheitssystem steigen. Den Versicherten eröffnen sich zugleich nützliche Anwendungen.

 

Beim Übergang zwischen dem stationären und ambulanten Bereich werden insbesondere behandlungsrelevante Informationen zur Medikation nicht in ausreichendem Maße weitergegeben.

Immer mehr Menschen in Hamburg leiden unter Diabetes Typ 1 und 2. 

Webcode dieser Seite: p006644 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 12.01.2021
Nach oben