Neue Geschäftsstelle

Über hohen Besuch haben sich die Mitarbeiter der Barmer in Tempelhof gefreut. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, machte bei seinem Kiezspaziergang am 4. Mai 2016 in der Geschäftsstelle am Tempelhofer Damm Halt. Grund für seinen Besuch: Erst vor kurzem hat die Barmer GEK hier neue Räume bezogen.

Geschäftsstelle Tempelhof

Beratungsfreundliches Raumkonzept und lange Öffnungszeiten

Was macht eine moderne Krankenkasse heute aus und mit welchen Anliegen kommen die Versicherten in die Geschäftsstelle? Regionalgeschäftsführer André Stelter beantwortete die Fragen des Regierenden Bürgermeisters, während er ihn durch die neuen Räume führte. 18 Mitarbeiter kümmern sich hier um die Belange der Versicherten - von A wie Akkupunktur bis Z wie Zahnersatz. Die separaten Sitzgelegenheiten ermöglichen vertrauliche Gespräche. Kurze Angelegenheiten können am Empfangstresen erledigt werden. "Auch wenn wir parallel unseren Online- und Telefon-Service ausgebaut haben, ist es uns wichtig, bei unseren Kunden vor Ort zu sein. Mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten stehen wir für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung", erklärt André Stelter. Seine Geschäftsstelle in Tempelhof ist die größte der Barmer GEK in Berlin.

Webcode dieser Seite: p001352 Autor: Barmer Erstellt am: 27.06.2016 Letzte Aktualisierung am: 15.12.2016
Nach oben