Geschäftsstelle umgezogen

BARMER hat neue Räume im Oderturm bezogen

Lesedauer unter 1 Minute

Frankfurt/Oder, 26. Dezember 2021 – Die Geschäftsstelle der Barmer in Frankfurt ist umgezogen um. Ab sofort steht sie Besuchern im 1. Stock des Oderturm-Centers in der Logenstraße 8 zur Verfügung. „Die neuen Räume ermöglichen uns optimale Beratungsbedingungen. Schnelle Kundenanliegen werden direkt am Tresen erledigt. In abgetrennten Bürobereichen lassen sich die Angelegenheiten unserer Versicherten diskret besprechen. Unsere polnischen Kunden werden auf Wunsch auch gerne in ihrer Muttersprache beraten“, sagt Andreas Wolff, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Frankfurt (Oder).

In allen Barmer Geschäftsstellen gilt die 3G-Regelung

Um Besucher und Beschäftigte angesichts der Corona-Pandemie bestmöglich zu schützen, gilt in allen BARMER-Geschäftsstellen die 3G-Regelung. Zutritt erhalten somit nur vollständig Geimpfte, Genesene und Menschen mit einem aktuellen negativen Testnachweis. Zudem gelten weiterhin die AHA-Regeln mit Mindestabstand, Hygienemaßnahmen und einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. Um unnötige Kontakte und Wartezeiten zu vermeiden, haben Versicherte die Möglichkeit, über die Service-Hotline 0800 3331010 einen persönlichen Beratungstermin in der Geschäftsstelle zu vereinbaren.

Barmer baut digitalen Service laufend aus

Neben der Beratung vor Ort ist die Barmer rund um die Uhr telefonisch und per E-Mail erreichbar. Um ihren Service weiter auszubauen, entwickelt die Barmer laufend neue digitale Angebote. „Unsere Versicherten müssen ihre Krankschreibung zum Beispiel nicht mehr per Post an uns schicken. Sie können sie einfach abfotografieren und per App hochladen“, erklärt Wolff. Viele Anträge, wie zum Beispiel ein Pflegeantrag, könnten auf nutzerfreundlich Weise online gestellt werden.

Ihr Ansprechpartner für Journalisten:

Markus Heckmann
Pressesprecher Barmer Berlin-Brandenburg
Telefon: 0800 33 30 04 151 140
E-Mailpresse.be.bb@barmer.de

Webcode: p018136 Letzte Aktualisierung: 29.12.2021
Nach oben