10. Oktober 2019: Politik trifft Gesundheit der Landesvertretung Bayern

Qualität der Gesundheitsversorgung – zwischen Vision und Wirklichkeit

Internationale Vergleiche zeigen, dass das deutsche Gesundheitssystem überdurchschnittlich teuer ist, während bei der Versorgungsqualität nur mittlere Ergebnisse erzielt werden.
Noch immer ist die medizinische Versorgung in bayerischen Kliniken durch ein enormes Qualitätsgefälle geprägt. Mindestmengen, die dafür sorgen sollen, dass genug Erfahrung und Kompetenz für eine Behandlung vorhanden ist, werden zum Teil nicht eingehalten. Obwohl Zentralisierung und Spezialisierung nachweislich zu einer besseren Versorgung der Patientinnen und Patienten führen, besteht in Bayern eine sehr kleinteilige Krankenhauslandschaft.
Auch im ambulanten Bereich läuft es nicht immer rund. Trotz eines allgemeinen Höchststandes bei der Zahl an Ärztinnen und Ärzten, besteht in einzelnen ländlichen Regionen die Gefahr einer Unterversorgung, da die Ärzte regional sehr unterschiedlich verteilt sind. In Ballungsgebieten droht hingegen eine Überversorgung. 

  • Wie steht es also wirklich um das deutsche Gesundheitssystem?
  • Welche Faktoren machen eine gute medizinische Versorgung aus?
  • Welche Rolle spielt die Qualität bei der Überlegung, wie die Versorgungsstruktur künftig gestaltet werden soll?
  • Wie kann eine flächendeckende ärztliche Versorgung bei bester Qualität sichergestellt werden? 

Ihre Referenten sind unter anderem:

Dr. med. Regina Klakow-Franck, Mitglied des GBA und Stellvertretende Institutsleiterin des Institutes für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der BARMER
Prof. Dr. med. Giovanni Maio, Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg
Bernhard Seidenath, MdL, Gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
Susann Enders, MdL Gesundheitspolitische Sprecherin Fraktion FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag
Christina Haubrich, MdL, Gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN im Bayerischen Landtag
Ruth Waldmann, MdL, Gesundheitspolitische Sprecherin SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag
Prof. Dr. Claudia Wöhler, Landesgeschäftsführerin der BARMER in Bayern 

Die Veranstaltung wird von Dr. Werner Bartens von der Süddeutschen Zeitung moderiert.

Ihr Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet statt am 10. Oktober 2019 von 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr im
Konferenzsaal
Bayerischer Landtag
Maximilianeum

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht und eine Teilnahme leider nicht mehr möglich.

Webcode dieser Seite: p011523 Autor: BarmerErstellt am: 16.05.2019 Letzte Aktualisierung am: 16.05.2019
Nach oben