Honorarprofessur für BARMER Landesgeschäftsführerin

München, 27. Februar 2019 – Die Landesgeschäftsführerin der Barmer in Bayern, Dr. Claudia Wöhler, ist von der FOM-Hochschule für Ökonomie und Management mit der Ehrenprofessur ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer Feierstunde mit Gästen aus Politik, Gesundheitswesen und Wirtschaft verlieh Professor Dr. Burghard Hermeier, Rektor der FOM-Hochschule die Ernennungsurkunde. "Den Ehrentitel Professor erhält Frau Dr. Wöhler für ihre herausragenden Verdienste im Bereich Wissenschaft und Lehre und für ihr Wirken für die FOM-Hochschule“, sagte Professor Dr. Gerald Mann, Regionaler Gesamtstudienleiter der FOM-Hochschule in seiner Laudatio.

Gesundheitssystem zwischen Tradition und Innovation

Ihre Antrittsvorlesung nutzte Wöhler um das Spannungsfeld des deutschen Gesundheitswesens zwischen Tradition und Innovation darzustellen. "Es darf kein "Weiter so" geben, sondern wir müssen die Gesundheitsversorgung 4.0 gemeinsam gestalten" sagte Wöhler. Sektorübergreifende Versorgung, Digitalisierung und Nutzung von künstlicher Intelligenz sind für Wöhler die Instrumente, die Mediziner und Pflegepersonal unterstützen und die Gesundheitsversorgung der Patienten für die Zukunft nachhaltig gestalten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Stefani Meyer-Maricevic
Telefon: 0800 333004-251131

E-Mail: presse.by@barmer.de



Webcode dieser Seite: p011092 Autor: BarmerLetzte Aktualisierung am: 05.09.2019
Nach oben