Ab heute: Anmeldung für die Med.Novation möglich

München, 15. März 2021 - Bühne frei für die Gesundheit der Zukunft: Premiere feiert am 24. März die Med.Novation. Das Digital-only-Format kombiniert virtuelle Messewelt mit Livestreams rund um innovative Gesundheitsthemen. "Wir beteiligen uns an diesem innovativen Informationsforum, weil die Med.Novation eine neue Qualität von Information, Austausch und Präsentation ermöglicht", sagt Professorin Dr.--Doktor Claudia Wöhler, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Bayern. Keynote-Speaker und Talkgäste sind außerdem u. a., Andreas Emmert, Deloitte, der Unternehmer und Tech-Investor Frank Thelen sowie die Trendforscherin Corinna Mühlhausen. Die Teilnahme für Konferenzbesucher ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter https://mednovation.digital/

Digitale Wissens- und Innovationsplattform

Die Bedeutung von Digital Health wächst unaufhörlich, Corona mache das mehr als deutlich. "Die Idee von Med.Novation ist eine umfassende, digitale Wissens- und Innovationsplattform für die ganze Gesundheitsbranche", erklärt Initiator Thomas Kirchenmajer. "Gesundheitsversorgung kann künftig nur digital gelingen", Forschung, Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft brauchen eine starke, effektive und effiziente Vernetzung – digitaler Wissenstransfer und Kommunikation sind der Schlüssel dazu. "Ziel ist nicht, die Arzt-Patienten-Beziehung aufzuheben, im Gegenteil: Digitalisierung, d.h.--das heißt die optimale Kombination von digitaler und persönlicher Behandlung, wird sie auf ein neues Niveau heben".

Agenda 24. März: Home Office, Resilienz, Datenschutz

Formate und Schwerpunkte zur Premiere von Med.Novation am 24. März sind facettenreich: Keynotes, Impulsvorträge und interaktive Diskussionsrunden geben Einblick in Trends und Entwicklungen bei der Gesundheitsversorgung, präsentieren z. B. im Bereich Corporate Health neueste Studien zu Home Office, Motivation und Resilienz oder demonstrieren und diskutieren den Einsatz von Apps zur persönlichen Gesundheitsanalyse, elektronische Patientenakte, eRezept und Telemedizin. Datensicherheit und -schutz stehen ebenfalls im Fokus. Die Med.Novation ist zugleich Informationsforum und virtuelle Gesundheitsmesse. Parallel zur Agenda mit den Themenblöcken Corporate, Future und Digital Health, können sich Messebesucher von 10 bis 19 Uhr auf virtuellen Rundgängen informieren und direkt mit Ausstellern in Kontakt treten.

Digitales Ärztehaus und Startup-Wettbewerb

Einen konkreten Blick in die Zukunft erlaubt die Konzeptstudie Med.House360: 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche ist das erste virtuelle Ärztehaus geöffnet, das Sprechstunden, Ferndiagnostik und Apothekenservice sowie alle wichtigen medizinischen Fachgebiete miteinander verbindet. Unter Mitwirkung von Seriengründer Frank Thelen findet zum Abschluss der ersten Med.Novation die Vergabe des Start-up Awards für eine zukunftsweisende, nutzerorientierte Digital-Health-Lösung statt. In Partnerschaft mit der Unternehmensberatung Deloitte erhält das Gewinner-Unternehmen einen virtuellen Showroom für sechs Monate.

Gesundheit geht alle an

Die Zielgruppe der Med.Novation ist branchenübergreifend. Angesprochen sind neben Ärzten, Kliniken, Laboren und Universitäten auch Biotech-, Pharma-, Fitness- und Functional Food-Industrie sowie Anbieter von Diagnostik, Software und digitalen Healthcaretools, Beratungs- und Kommunikationsagenturen sowie "generell Unternehmen aus allen Industriezweigen mit Fokus auf Mitarbeitergesundheit".

Über die Med.Novation

Die Med.Novation ist ein Gemeinschaftsprojekt der drei Bayerischen Unternehmen Perthex (https://prtx.co/), Medisinn (https://www.medisinn.com/de/) und Healthcare Convention (https://healthcare-convention.com/). Ziel der Innovationsplattform, die virtuelle Messe, digitale Konferenz und Wissensplattform miteinander verbindet, ist der Aufbau eines internationalen Experten-Netzwerks Digital Health. Neben PrtX-Geschäftsführer Thomas Kirchenmajer, gehören Jörg Talaga, Geschäftsführer Medisinn, sowie Thomas Wiggermann und Hans Schmitz, Geschäftsführer Healtcare Convention, zum Initiatorenteam. Unterstützt wird die Messe von der Barmer in Bayern und Deloitte Unternehmensberatung. Eine Fortsetzung ist bereits für kommenden September geplant.

Kontakt:

Perthex GmbH
Thomas Kirchenmajer, CEO
Südliche Münchner Strasse 55
82031 Grünwald
GERMANY
Mobile: +49-179-788 24 34
Email: tk@PrtX.co
zahrts media group gmbh
Dr. Petra Zahrt
Mobile +49-172-94 54 753
Email : pzahrt@zahrts.de

Ihre Ansprechpartnerin

Stefani Meyer-Maricevic

Telefon 0800 333 004 251 131
E-Mail: presse.bayern@barmer.de

 

Webcode dieser Seite: p016614 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 15.03.2021
Nach oben