Aktuelles aus Bayern

Ihre Ansprechpartnerin:

Stefani Meyer-Maricevic
Telefon 0800 333 004 251 131
E-Mail: presse.bayern@barmer.de

Gemeinsam mit Dorothee Bär, MdB, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, fand am 04.12.2019 in der Seniorentagespflege St. Kilian eine Präsentation des Präventionsprojektes memoreBox für stationäre Pflegeeinrichtungen statt. Die Spielkonsole memoreBox bietet die Möglichkeit, die körperliche und geistige Fitness von Senioren spielerisch zu fördern.

Mehr als 9,6 Millionen 18- bis 79-Jährige bundesweit, rund 1,5 Millionen in Bayern, haben einen Vitamin-D-Mangel. Ein gravierender Mangel kann zu schlechter Knochengesundheit, Osteoporose oder Infekten führen.

Der Faktor „Mitarbeitergesundheit“ ist aus dem modernen Personalmanagement nicht mehr wegzudenken. Eine gemeinsame Veranstaltung der FOM Hochschule und der BARMER vor über 170 Experten aus Wirtschaft und Gesellschaft hat heute mit Praxisbeispielen gezeigt: Selbstführung, Bewegung, Ernährung und Entspannung sind die zentralen Bereiche, in denen Unternehmen ihre Beschäftigten unterstützen können – und für den Unternehmenserfolg nutzen sollten.

Gesundheit und Pflege sind zentrale Themen für die Menschen in Bayern. Seit der Landtagswahl wird die Gesundheitsversorgung an vielen Stellen verändert und optimiert.

Am Wochenende wird auf die Winterzeit umgestellt. Laut BARMER Gesundheitsreport 2019 leiden mehr als 311.000 Beschäftigte im Freistaat, rund vier Prozent, unter ärztlich attestierten Ein- und Durchschlafstörungen.

Webcode dieser Seite: p009725 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 09.12.2019
Nach oben