Veranstaltung: Prävention vor Pflege am 11. Juli 2019

Nirgendwo in Deutschland werden die Menschen so alt wie in Baden-Württemberg. Das ist eine gute Nachricht!

Obwohl im Alter gesundheitliche Probleme und Beschwerden zunehmen, ist das Alter nicht gleichbedeutend mit Krankheit. Viele Krankheiten können durch einen gesundheitsförderlichen Lebensstil vermieden oder zumindest in ihrem Verlauf positiv beeinflusst werden.

Wo stehen wir in Baden-Württemberg wenn es heißt - Prävention vor Pflege?
Welche Herausforderungen stehen uns in den nächsten Jahren bevor?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen mit uns zu diskutieren!

Prävention vor Pflege
11. Juli 2019, 15:30Uhr bis 17:30Uhr 

Königstraße 44, Stockgebäude, 70173 Stuttgart, Raum 410, 4. Obergeschoss

Hinweis: Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Webcode dieser Seite: p011628 Autor: BarmerErstellt am: 07.06.2019 Letzte Aktualisierung am: 28.06.2019
Nach oben