Petra Hemsing ist neue Hauptgeschäftsführerin der Barmer Ulm

Ulm, 29. November 2018 – Ab sofort steht die Barmer in Ulm unter neuer Leitung. Petra Hemsing folgt auf Dieter Steidl, der in den Ruhestand gegangen ist. Zuvor hatte die 53-Jährige eine Führungsposition in der Barmer Hauptgeschäftsstelle in Münster inne. Ihre Ausbildung bei der Krankenkasse begann die Münsteranerin 1990 bei der Barmer in Friedrichshafen. "Seitdem fühle ich mich der Bodenseeregion verbunden, der Kontakt zu meinen Freunden ist nie abgebrochen. Jetzt hat sich für mich die Gelegenheit ergeben, zu meinen Barmer-Wurzeln zurückzukehren. Und diese Chance habe ich gerne genutzt." In Ulm ist Petra Hemsing für 87 Mitarbeiter verantwortlich, die insgesamt mehr als 126.000 Barmer-Versicherte betreuen. "Meine neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind großartig. Für sie möchte ich die Rahmenbedingungen so gestalten, dass wir unseren Kunden den besten Service bieten und ihnen immer das gute Gefühl geben können, bei der Barmer in den besten Händen zu sein."
Den Ausgleich zum Beruf schafft die neue Petra Hemsing durch Wandern, Radfahren und Yoga. Darüber hinaus ist sie ehrenamtlich in der Hospizarbeit tätig. "Ich bin ausgebildete Sterbe- und Trauerbegleiterin. Ich hoffe, dass ich dieses Ehrenamt in Ulm oder der Umgebung fortführen kann." 

Ihre Ansprechpartnerin:

Marion Busacker
Telefon: 0800 333004-351130
E-Mail: presse.baden-wuerttemberg@barmer.de

Webcode dieser Seite: p010624 Autor: Barmer Erstellt am: 29.11.2018 Letzte Aktualisierung am: 29.11.2018
Nach oben