Blick auf die Kuppel des Reichstags in Berlin.
Politik aktuell
Telemedizinische Mitbetreuung von Herzpatienten – Von der Forschung in die medizinische Versorgung Telemedizinische Mitbetreuung von Herzpatienten – Von der Forschung in die medizinische Versorgung

Berlin, 24.01.2020 – Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und die Barmer starten jetzt eine Kooperation zur telemedizinischen Mitbetreuung von Patienten mit chronischer Herzschwäche in der integrierten Versorgung. Das Konzept baut auf den positiven Ergebnissen der Fontane-Studie der Charité auf, die erstmals nachgewiesen hatte, dass Telemedizin das Leben von Herzpatienten verlängern kann.

Weiterlesen
#regionalstark: Telemedizin-Modellprojekt sichert kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in Ostsachsen #regionalstark: Telemedizin-Modellprojekt sichert kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in Ostsachsen

Berlin, 22.01.2020 - In der ostsächsischen Region Weißwasser ist der Versorgungsgrad im Facharztbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie niedrig. Junge Patienten und deren Familien mussten oftmals weite Wege für individuelle ambulante Behandlungs- und Betreuungsangebote in Kauf nehmen. Um die fachärztliche Versorgung vor Ort sicherzustellen, werden Kinder und Jugendliche nun erstmals auch über telemedizinische Angebote betreut. Die Barmer fördert das Modellvorhaben.

Weiterlesen
Widerspruchs- oder Zustimmungslösung: Bundestag entscheidet über Reform der Organspende Widerspruchs- oder Zustimmungslösung: Bundestag entscheidet über Reform der Organspende

Berlin, 16.01.2020 – Seit Jahren bildet Deutschland eines der Schlusslichter im internationalen Vergleich der Organspenderraten: Auf eine Million Einwohner kommen nur rund 11 Spender. Nun entscheidet der Bundestag in seiner ersten Sitzungswoche im neuen Jahr darüber, welche Maßnahmen zur Erhöhung der Organspenderzahlen ergriffen werden sollen. Es liegen zwei fraktionsübergreifende Gesetzentwürfe vor: die „Doppelte Widerspruchslösung“ und die „Stärkung der Entscheidungsbereitschaft“. Die Barmer begrüßt die Debatte im Bundestag.

Weiterlesen
„Berlin kompakt“ zur Reform der Notfallversorgung „Berlin kompakt“ zur Reform der Notfallversorgung

Berlin, 15.01.2020 – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat einen neuen Gesetzentwurf für die Reform der Notfallversorgung vorgelegt. Der neue Entwurf hält an grundlegenden Neuregelungen fest, die bereits in einem Diskussionsentwurf aus dem letzten Jahr enthalten waren. Doch setzt er auch neue Akzente, besonders was die Kompetenzen der Bundesländer betrifft. Zudem nimmt das BMG von einer Grundgesetzänderung Abstand. „Berlin kompakt“ berichtet.

Weiterlesen
Webcode dieser Seite: d000210
Nach oben