Blick auf die Kuppel des Reichstags in Berlin.
Politik aktuell
„Berlin kompakt“: Maßnahmenpaket der Regierung zur Coronakrise „Berlin kompakt“: Maßnahmenpaket der Regierung zur Coronakrise

Berlin, 02.04.2020 – Innerhalb kürzester Zeit haben Bundestag und Bundesrat weitreichende gesetzliche Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die medizinische Versorgung der Bevölkerung während der COVID-19-Pandemie sicherzustellen. Die Maßnahmen sind vor dem Hintergrund des Ausmaßes der Pandemie angemessen. Sie bedeuten zugleich auch eine erhebliche finanzielle Belastung der gesetzlichen Krankenversicherung. „Berlin kompakt“ berichtet und bewertet.

Weiterlesen
Bundestag und Bundesrat verabschieden Gesetze zur Sicherung der Versorgungskapazitäten Bundestag und Bundesrat verabschieden Gesetze zur Sicherung der Versorgungskapazitäten

Berlin, 27.03.2020 – Im Eilverfahren haben in dieser Woche der Deutsche Bundestag und der Bundesrat Gesetzesentwürfen zum Corona-Nothilfe-Paket zugestimmt. Dazu gehören das „COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz“ und das „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“.

Weiterlesen
„Berlin kompakt“ zur Reform des Finanzausgleichs und zum Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz „Berlin kompakt“ zur Reform des Finanzausgleichs und zum Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz

Berlin, 16.03.2020 – Der Bundesrat hat am 13. März 2020 das „Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz“ (GKV-FKG) im zweiten Durchgang abschließend gebilligt. Damit tritt die Reform des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs am Tag nach der Verkündung in Kraft. Am 05. März 2020 hat der Bundestag das Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz in 2./3. Lesung beschlossen. Damit werden notwendige Anpassungen des nationalen Medizinprodukterechts an EU-Vorgabe vorgenommen. „Berlin kompakt“ berichtet außerdem über den Barmer-Arztreport 2020.

Weiterlesen
BARMER-Arztreport 2020 – Schwerpunktthema Psychotherapie BARMER-Arztreport 2020 – Schwerpunktthema Psychotherapie

Berlin, 05.03.2020 – Der diesjährige Barmer-Arztreport befasst sich mit dem Thema Psychotherapie und analysiert die Versorgungslage zwei Jahre nach der Reform der Psychotherapie-Richtlinie im Jahr 2017. In Deutschland sind immer mehr Menschen auf psychotherapeutische Hilfe angewiesen. Allein im Jahr 2018 suchten 3,22 Millionen Menschen einen Therapeuten auf – das sind 41 Prozent mehr Personen als noch im Jahr 2009. Die Reform der Psychotherapie-Richtlinie war ein richtiger Schritt, um den Zugang zur Therapie zu erleichtern und den steigenden Bedarf an Psychotherapie besser abdecken zu können. Allerdings gibt es insbesondere bei der Wartezeit auf einen Therapieplatz noch Nachbesserungsbedarf.

Weiterlesen
Webcode dieser Seite: d000210
Nach oben