Erfahrungsbericht: Birgit

Beruf und Pflege

Birgit ist die einzige Bezugsperson ihres blinden Vaters. So pflegt sie ihn einen halben Monat bei sich in der Wohnung und einen halben Monat wird er in seiner eigenen Wohnung versorgt. Während sie arbeiten geht, betreut ihn die Tagespflege. Für Birgit ist der Beruf auch eine Insel zum Durchatmen.

Textnachweis

  • Autorin: Nina Henkels, BARMER Pflegekasse
  • Endredaktion und Qualitätssicherung: Juliane Diekmann, Diplom-Pflegewissenschaftlerin, BARMER Pflegekasse
Webcode dieser Seite: s050109 Autor: Barmer Erstellt am: 19.02.2016 Letzte Aktualisierung am: 08.12.2016
Nach oben