Zeitschrift "Angehörige pflegen"

Diese Zeitschrift unterstützt pflegende Angehörige mit umfangreichen Informationen rund um das Thema Pflege.

Herausgeber ist der Verein Pflege e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Universität Witten / Herdecke.

"Angehörige pflegen" informiert pflegende Angehörige gezielt und schnell über aktuelle Themen und gibt hilfreiche Praxistipps rund um die pflegerische Versorgung.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Angehörige pflegen" 2/2017 steht wie gewohnt in den Barmer Geschäftsstellen für Sie bereit.

Titelseite Angehörige pflegen

In dieser Ausgabe geht es unter dem Titel „Das tut uns gut“ um die kleinen Dinge, die das gemeinsame Leben bereichern. Tipps und Erfahrungsberichte zeigen, wie mit einfachen Mitteln Abwechslung in den Pflegealltag gebracht und bei Pflegebedürftigen wie Angehörigen für gute Stimmung gesorgt werden kann.

Weitere interessante Themen sind:

  • „Patientenverfügungen und Vollmachten“ – Welche Aspekte müssen beachtet werden?
  • „Gut gebettet“ zeigt Lagerungsmöglichkeiten für Pflegebedürftige zu Hause.
  • Das Thema Demenz bei Menschen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren beleuchtet „Oftmals nicht erkannt: die frühe Demenz“.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich. Die Barmer ist die einzige Pflegekasse, die pflegenden Angehörigen das Heft kostenlos in ihren Geschäftsstellen anbietet.

Webcode dieser Seite: s050039 Autor: Barmer Erstellt am: 29.10.2015 Letzte Aktualisierung am: 17.05.2017
Nach oben