Nutzungsbedingungen zur Video-Telefonie

Die Barmer bietet auf ihrer Website www.barmer.de eine Web Real Time Lösung für eine Video-Telefonie an.

Bei der Barmer Video-Telefonie handelt es sich um ein elektronisches Kommunikationsangebot im geschlossenen Bereich „Meine Barmer“ für registrierte, aktivierte Versicherte, bei dem Sie sich in Echtzeit über das Internet mit einem Barmer Berater unterhalten und gleichzeitig sehen können. Sie können dabei Fragen mit dem Berater klären, die Sie auch am Telefon oder im persönlichen Kontakt in einer unserer Geschäftsstellen gestellt hätten.

Allgemeine Hinweise zur Nutzung

Die Barmer Video-Telefonie wird von Barmer Beratern durchgeführt.

Die Barmer Video-Telefonie wird in einem gesonderten Fenster angeboten, das sich öffnet, wenn Sie auf einen entsprechenden Button klicken.

Wenn Sie die Nutzungs- und Teilnahmebedingungen akzeptiert haben, müssen Sie den Zugriff auf Ihre Kamera und das Mikrofon erlauben. Wenn Sie hierfür auf den Button „Mikrofon und Kamera freigeben“ klicken, wird Ihr Browser, den Sie gerade verwenden (z.B. Mozilla Firefox), Sie auffordern den Zugriff auf Ihre Kamera und das Mikrofon zu erlauben. Anschließend können Sie die Video-Telefonie mit einem Klick auf den Button „Video-Telefonie starten" beginnen. Es wird ein Videobild des Barmer Beraters angezeigt, mit dem Sie persönlich sprechen können.

Teilnahmebedingungen

Vor der Teilnahme an der Barmer Video-Telefonie ist Ihre Zustimmung zu den Nutzungs- und Teilnahmebedingungen erforderlich. Dies geschieht durch die verbindliche Zustimmung und Aktivierung der Checkbox „Bestätigung Nutzungs- und Teilnahmebedingungen“ vor dem Start der Barmer Video-Telefonie. Die Zustimmung wird gültig bei Klick auf den Button „Video-Telefonie beginnen“ bei ordnungsgemäßer Aktivierung der Checkbox.

Die allgemeinen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen für die Barmer Webseiten können Sie hier nachlesen:

Allgemeine Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

Datenschutzhinweis

Wenn Sie die Barmer Video-Telefonie aus dem geschlossenen Bereich „Meine Barmer“ nutzen, werden Ihr Name, Ihre Versicherungsnummer sowie Ihr eigenes Video über Ihre Kamera und Ihre Stimme über Ihr Mikrofon an unseren Berater übertragen.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Soweit die anfallenden personenbezogenen Informationen nicht für eine Aufgabenerfüllung nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches weiterhin erforderlich sind (zum Beispiel einer Leistungsgewährung oder einer Beitragsbemessung), werden diese nach Abschluss der Video-Telefonie gelöscht. Eine Weitergabe der personenbezogenen Informationen an Dritte erfolgt nicht.

Technische Hinweise

Für die Nutzung der Barmer Video-Telefonie wird JavaScript benötigt.

Die Video-Telefonie wird vom Browser Mozilla Firefox (ab Version 39) unterstützt.

Webcode dieser Seite: a000588 Autor: Barmer Erstellt am: 09.04.2015 Letzte Aktualisierung am: 08.12.2016
Nach oben