Aktivierung Ihrer Kamera und Ihres Mikrofones bei Nutzung von Google Chrome

Für die Barmer Video-Telefonie ist es notwendig, dass Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zur Nutzung in Ihrem Browser freigeben sind.

Falls Ihre Geräte noch nicht freigegeben sind, folgen Sie bitte den Schritten der folgenden Anleitung.

Bildschirmausschnitt vom Freigabefenster für Kamera und Mikrofon

  1. Klicken Sie rechts in der URL-Leiste des Pop-up-Fensters „Barmer Video-Telefonie“ auf das Kamerasymbol. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihre Kamera und Ihr Mikrofon freigeben können.

    Hinweis:
    Sollten in dem Freigabe-Fenster nicht alle Geräte erscheinen, überprüfen Sie bitte, ob das fehlende Gerät an Ihrem Computer richtig angeschlossen bzw. aktiviert ist.

  2. Wählen Sie die Option „barmer-gek.de immer Zugriff auf Kamera und Mikrofon gestatten“ per Klick aus.
  3. Wählen Sie ggf. unter „Mikrofon“ und „Kamera“ jeweils im Aufklapp-Menü das entsprechende Gerät aus.
  4. Klicken Sie auf den Button „Fertig“, um die Freigabe zu bestätigen und das Freigabe-Fenster zu schließen.
  5. Klicken Sie im Popup-Fenster „Barmer Video-Telefonie“ auf den Button „Mikrofon und Kamera freigeben“.
  6. Klicken Sie im Popup-Fenster „Barmer Video-Telefonie“ unterhalb der URL-Leiste auf „Zulassen“.
  7. Klicken Sie im Popup-Fenster „Barmer Video-Telefonie“ auf den Button „Mikrofon und Kamera freigeben“.
  8. Folgen Sie den weiteren Anweisungen im Popup-Fenster „Barmer Video-Telefonie“.
Webcode dieser Seite: a000583 Autor: Barmer Erstellt am: 10.04.2015 Letzte Aktualisierung am: 07.12.2016
Nach oben