Läufer auf einer Brücke

Für Erwachsene - Aktivitäten zum Punktesammeln

Für diese Aktivitäten erhalten Erwachsene 100, 150 oder 200 Punkte.

Frauen haben ab 20 einmal jährlich Anspruch auf eine Untersuchung zur Früherkennung des Genitals sowie ab 30 zusätzlich der Brust. Frauen im Alter zwischen 50 und 60 erhalten alle 2 Jahre eine Mammografie zur Brustkrebsfrüherkennung auf schriftliche Einladung.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Abschluss der Krebsvorsorge einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Dafür gibt es 200 Bonuspunkte. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.

Männer haben ab 45 einmal jährlich Anspruch auf eine Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen der Prostata und des äußeren Genitals. Nutzen Sie diese gesundheitsbewusste Möglichkeit und sichern Sie sich zugleich 200 Bonuspunkte.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Abschluss der Krebsvorsorge einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.

Der Check-up 35 dient der Früherkennung von Krankheiten und Risikofaktoren bei Frauen und Männern ab dem 35. Lebensjahr. Alle zwei Jahre können Sie sich von Ihrem Hausarzt untersuchen lassen. Besonderes Augenmerk gilt Herz-Kreislauf-, Nierenerkrankungen und Diabetes.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Abschluss des Check-ups einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Dafür gibt es 200 Bonuspunkte. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.

Die jährliche Früherkennungsuntersuchung gibt es ab 50. Sie besteht aus der Untersuchung des Enddarms sowie des Stuhls auf verborgenes Blut. Ab 55 Jahren stehen zwei Untersuchungsverfahren zur Auswahl: Zwei Dickdarmspiegelungen (Koloskopie) im Abstand von 10 Jahren oder Stuhluntersuchung auf verborgenes Blut alle 2 Jahre.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Abschluss der Krebsvorsorge einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Dafür gibt es 200 Bonuspunkte. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.

Wird Hautkrebs früh erkannt, kann er in vielen Fällen erfolgreich behandelt werden. Aus diesem Grund gehen immer mehr Menschen zur Krebsvorsorge.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Abschluss der über die Versichertenkarte abgerechneten Hautkrebsuntersuchung einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Dafür gibt es 200 Bonuspunkte. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.

Damit Sie die Schwangerschaft gesund und entspannt erleben, empfehlen wir die Mutterschaftsvorsorge.

Dazu gehören:

  • Untersuchungen und Beratungen durch Frauenärztin/Frauenarzt oder Hebamme.
  • Erkennung und Überwachung von Risikoschwangerschaften.
  • Serologische Untersuchungen, wie Rötelntest und Blutgruppenbestimmung.
  • Ultraschalluntersuchungen.

Diese Untersuchungen sind wichtig für Sie und Ihr Baby. Deshalb belohnen wir Sie mit 200 Bonuspunkten. Diese sind einmalig für die gesamte Schwangerschaft anrechenbar.

Lassen Sie sich ganz einfach nach Vorlage der Versichertenkarte bei einer der Vorsorgeuntersuchungen in Ihrer Frauenarztpraxis einen Abschnitt auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gerne weiter.

Regelmäßige Bewegung beugt zahlreichen Beschwerden vor. Probieren Sie es aus.

Ihre Teilnahme an einem Bewegungskurs, z.B. Herz-Kreislauftraining, Nordic Walking oder Aquafitness, belohnen wir mit 150 Punkten.

Lassen Sie sich die regelmäßige Teilnahme am Bewegungskurs auf Ihrer Bonuskarte durch die Kursleitung bestätigen.

Lernen Sie, sich zu entspannen. Es gibt spezielle Kurse, die Ihnen den Umgang mit Stress vermitteln und Ihnen beim Stressabbau helfen. Damit tun Sie etwas für sich, Ihr Wohlgefühl und Ihr Bonuspunktekonto. Die Teilnahme an einem Entspannungskurs belohnen wir mit 150 Punkten. 

Lassen Sie sich die regelmäßige Teilnahme am Entspannungskurs auf Ihrer Bonuskarte durch die Kursleitung bestätigen.

Falsche Ernährungsgewohnheiten abzulegen ist nicht leicht. In einem Ernährungskurs oder bei einer individuellen Ernährungsberatung lernen Sie im ersten Schritt, diese zu erkennen, um sich anschließend abwechslungsreich und mit allen lebenswichtigen Nährstoffen zu ernähren. Ihre Teilnahme belohnen wir mit 150 Punkten. 

Lassen Sie sich die regelmäßige Teilnahme an einem Ernährungskurs oder an einer Ernährungsberatung durch die Kursleitung auf Ihrer Bonuskarte bestätigen.

Nichtraucher leben länger. Jährlich sterben 100.000 Bundesbürgerinnen und Bundesbürger an den Folgen des Tabakkonsums. Dagegen gibt es wirksame Nichtraucherkurse, die in kürzester Zeit helfen, vom Tabak loszukommen. Ihre Teilnahme an einem Nichtraucherkurs belohnen wir mit 150 Punkten. 

Lassen Sie sich die regelmäßige Teilnahme am Nichtraucherkurs auf Ihrer Bonuskarte durch die Kursleitung bestätigen.

Impfen schützt! Deshalb empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) verschiedene Impfungen, z.B. gegen Diphtherie, Tetanus oder Grippe. Einzel- oder Kombinationsimpfungen zählen als eine Impfung. Dafür gibt es 150 Bonuspunkte.

Bitten Sie nach der Impfung (über die Versichertenkarte) einfach Ihre Arztpraxis um Bestätigung auf Ihrem Bonusheft. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gerne weiter.

Beruflich wie privat kommen manche in Länder, in denen ein Schutz gegen besondere Krankheiten notwendig ist. Wir belohnen dieses Engagement bis zu zweimal pro Jahr mit jeweils 150 Bonuspunkten.

Bitten Sie nach der Impfung (egal ob Privat- oder Arbeitgeberleistung) Ihre Arztpraxis einfach um Bestätigung auf Ihrem Bonusheft. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gerne weiter.

Leben retten. Für andere da sein. Das ist eine wichtige Motivation zur Blutspende. Darüber hinaus wird das Blut auf die wichtigsten Krankheitserreger, wie die von Hepatitis und HIV untersucht. Ihre Spende sichert also lebensrettende Behandlung und Ihnen einmal jährlich 150 Bonuspunkte.

Lassen Sie sich die Blut- oder Blutplasmaspende nach Vorlage der Barmer Versichertenkarte auf Ihrer persönlichen Bonuskarte durch den Blutspendedienst bestätigen.

Sie stärken Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden durch den regelmäßigen Besuch im Fitnessstudio? Das belohnen wir mit 150 Bonuspunkten.

Folgende Voraussetzungen sollte das Studio erfüllen:

  • Qualifizierte sportliche Leitung/Trainer
  • Individuelle Trainingsplanung und -steuerung
  • Hochwertiger Gerätepark
  • Ganzheitliches Training- und Kursangebot
  • Möglichst ein TÜV-Fitnesssiegel

Trainieren Sie regelmäßig und lassen Sie sich dies auf Ihrer Bonuskarte bestätigen. Welche Fitnessstudios in Ihrer Region TÜV zertifiziert sind, erfahren Sie unter www.certipedia.com
Sie können dort im Eingabefeld "Suche zertifizierte Produkte" einen Ortsnamen angeben um die angezeigten Kurse weiter einzugrenzen.

Fußball, Handball, Schwimmen, Tanzen, Wandern - Sport im Verein hält seelisch und körperlich gesund. Wir belohnen Ihre Ausdauer und Kondition mit 150 Bonuspunkten. Lassen Sie sich Ihr Engagement einfach vom Verein auf Ihrer Bonuskarte bestätigen.

Voraussetzung ist, dass der Sportverein eine gute Qualität leistet. Trägt Ihr Sportverein z. B. das Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), ist dieser genau richtig. Unter www.sport-pro-gesundheit.de finden Sie bestimmt einen geeigneten Verein in Ihrer Nähe.

Es gibt viele weitere Ideen, mit denen man seine Fitness unter Beweis stellen kann. Deshalb erkennen wir z.B. Leistungsnachweise von folgenden Verbänden an:

  • Deutsches Sportabzeichen (DOSB)
  • Deutscher Schwimmverband (DSV)
  • Deutsche Triathlonunion (DTU)
  • Bund Deutscher Radfahrer (BDR)
  • Deutscher Turner-Bund (DTB)
  • Deutsches Wanderabzeichen (DWV)
  • Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband (ADTV)

Einfach einen aktuellen sportlichen Leistungsnachweis vom Veranstalter auf der Bonuskarte bestätigen lassen und Sie erhalten 150 Bonuspunkte.

Zahnpflege ist wichtig. Dies motiviert viele dazu, sich beim Zahnarzt professionelle Hilfe zu gönnen. Wir belohnen Ihren Aufwand mit 100 Bonuspunkten.

Lassen Sie sich die Zahnreinigung beim Zahnarzt oder der Zahnärztin auf Ihrer persönlichen Bonuskarte quittieren.

Ihr Körpergewicht liegt im Normalbereich und Ihr Body Mass Index (BMI) bei einem Wert zwischen 18,5 bis 25? Dafür bekommen Sie 100 Punkte. 

Als Bestätigung genügen ein Stempel und die Unterschrift der Arztpraxis oder der Apotheke auf Ihrer persönlichen Bonuskarte. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Ihnen Ihre Barmer Geschäftsstelle gern weiter.


Webcode dieser Seite: a001360 Autor: Barmer Erstellt am: 10.10.2016 Letzte Aktualisierung am: 20.11.2017
Nach oben