Frau im Rollstuhl mit Mann am Tisch

Zuzahlungsbefreiung beantragen

Fallen regelmäßig hohe Zuzahlungen an und überschreiten Sie dadurch die Zuzahlungsgrenze schon nach kurzer Zeit, ist eine frühzeitige Befreiung durch die Barmer möglich.

Erreichen Sie bereits während des Kalenderjahres Ihre Zuzahlungsgrenze, können Sie für den Rest des Jahres von den Zuzahlungen befreit werden. Eventuell zu viel geleistete Zuzahlungen erstattet Ihnen die Barmer zurück.

Sie können sich auch im Voraus von den Zuzahlungen befreien lassen. Nutzen Sie hierfür den Antrag auf Vorauszahlung der Belastungsgrenze.

Drucken Sie den Antrag aus und schicken Sie ihn ausgefüllt und unterschrieben, zusammen mit den Zuzahlungsnachweisen zu.

Webcode dieser Seite: a000752 Autor: Barmer Erstellt am: 29.10.2015 Letzte Aktualisierung am: 24.11.2017
Nach oben