Krebsprävention

Entscheidungshilfe Mammographie-Screening - Schritt 3

Lesedauer unter 1 Minute

10 Mammographie-Screenings (z. B. alle 2 Jahre von 2016 bis 2036)

Was passiert sonst noch mit den 200 Frauen im Alter von 50, die alle zwei Jahre innerhalb der nächsten 20 Jahre am Mammographie-Screening teilnehmen?

piktografische Darstellung von 200 Frauen, von denen 140 türkis, 50  hell blau und 10 lila gefärbt sind

140 Frauen in der Grafik türkis gekennzeichnet – erhalten die Rückmeldung, dass sie keinen Brustkrebs haben.

50 Frauen – in der Grafik blau gekennzeichnet – haben eine auffällige Mammographie. Bei ihnen sind weitere Tests notwendig.Diese Tests zeigen jedoch, dass diese Frauen keinen Brustkrebs haben.

Bei 10 Frauen – in der Grafik violett gekennzeichnet – wird der Brustkrebs durch Screening entdeckt. Eine von diesen 10 Frauen hätte ohne Mammographie zu Lebzeiten nichts von ihrem Brustkrebs bemerkt.

10 Mammographie-Screenings (z. B. alle 2 Jahre von 2016 bis 2036)

Was passiert sonst noch mit den 200 Frauen im Alter von 50, die alle zwei Jahre innerhalb der nächsten 20 Jahre am Mammographie-Screening teilnehmen?

3 Frauen aus 200 Frauen sind markiert

Zwischen den Mammographien erhalten 3 weitere Frauen die Diagnose Brustkrebs, obwohl die Mammographie unauffällig war.

Es wird also bei insgesamt 13 Frauen innerhalb der nächsten 20 Jahre Brustkrebs diagnostiziert.

Schritt 4 von 10 – "Aktuelle Zahlen"

Im nächsten Schritt fassen wir für Sie die aktuellen Zahlen noch einmal zusammen.

Nächster Schritt

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten (geschlossen)

Ich bin nicht bei der Barmer versichert und interessiere mich für eine Mitgliedschaft.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Donnerstag zwischen:
08:00 - 19:30 Uhr
und am Freitag zwischen
08:00 - 18:30 Uhr


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: s000601 Letzte Aktualisierung: 21.10.2019
Nach oben