Notfallnummern: Im Ernstfall schnell zur Hand

Ob Giftnotfall, Rettungsdienst, Apothekensuche, Reiseberatung oder Jugendkummer – hier finden Sie alle Adressen auf einen Blick.

Im Notfall geht es vor allem darum, den passenden Notdienst innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Damit Sie im Ernstfall den Überblick behalten und schnellstmöglich Hilfe finden, haben wir Ihnen hier alle wichtigen Telefonnummern zusammengestellt. Vom Apotheken- über den Gift- bis zum Zahnarztnotdienst.

Unter dieser Rufnummer erreichen Sie den

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

.
In den Notfallpraxen sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten außerhalb der Sprechzeiten in dringenden, aber nicht akut lebensbedrohlichen Fällen ambulant behandeln – nachts, an Wochenenden und Feiertagen.

Bitte beachten Sie: Die kostenfreie Nummer gilt fast deutschlandweit - ausgenommen sind das Land Baden-Württemberg und Teile von Hessen.

Der Ärztliche Notfalldienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet.

Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schweren Unfällen, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112. Sie werden automatisch und kostenlos mit der nächstgelegenen Notrufzentrale der Feuerwehr verbunden.

Die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen unterstützen gesetzlich krankenversicherte Patienten dabei, so schnell wie möglich einen Termin beim Facharzt zu vereinbaren.

Voraussetzung ist eine als dringlich gekennzeichnete Überweisung zu einem Facharzt. Ausnahme: zu vermittelnde Termine beim Augen- oder Frauenarzt.

Telefonnummern und Sprechzeiten der Terminservicestellen finden Sie auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums.

Bundesweit gibt es Giftnotrufzentren, die man rund um die Uhr erreichen kann. Diese Zentren sind vernetzt und besitzen eine Datei aller Arznei- und Giftstoffe. Bei Verdacht auf eine Vergiftung (egal, ob mit Arzneimitteln, Pflanzen, Pflanzenschutzmitteln oder anderen Giftstoffen) erhalten Sie Rat und Hilfe.
BundesländerTelefonnummer
Baden-Württemberg

0761 19240

Bayern

089 19240

Berlin und Brandenburg

030 19240

Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen

0551 19240

Hessen und Rheinland-Pfalz

06131 19240

Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

0361 730730

Nordrhein-Westfalen

0228 19240

Saarland

06841 19240

Ob mit einem kurzen Anruf, per SMS oder mit Ihrem Handy – mit der Apotheken-Notdienst-Suche der Bundesvereinigung Deutscher Apothekenverbände finden Sie schnell eine dienstbereite Notdienst-Apotheke in Ihrer Nähe.

  • Mit einem Anruf von jedem Handy bundesweit ohne Vorwahl unter 22 8 33 (für 69  ct/Min)
  • Mit einer SMS mit "apo" an die 22 8 33 (für 69 ct/SMS)
  • Mit einem Anruf unter 0800 00 22 8 33 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Eine kostenlose Apotheken-Notdienst-Suche gibt es auch im Internet. Für unterwegs: Nutzen Sie mit Ihrem Handy die Adresse www.22833.mobi.

Das bundesweite Angebot für gewaltbetroffene Frauen ist an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr erreichbar - anonym, kostenlos, barrierefrei und in 15 Sprachen.

  • Kinder- und Jugendtelefon: 116111
    Das Kinder- und Jugendtelefon hilft Heranwachsenden, mit ihren Sorgen und Nöten umzugehen.
  • Elterntelefon: 0800 111 0550
    Das Elterntelefon ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot, das Erwachsene in den oft schwierigen Fragen der Kindererziehung schnell und kompetent unterstützt.
  • Die Nummern gegen Kummer sind bundesweit erreichbar, anonym und kostenlos. Es gibt Email-Beratung rund um die Uhr - Anmeldung unter www.nummergegenkummer.de.

 

Webcode dieser Seite: a000123 Autor: Barmer Erstellt am: 29.10.2015 Letzte Aktualisierung am: 09.12.2016
Nach oben