Neue Krankenversichertennummern

Mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte erhalten alle Versicherten der Barmer eine neue Krankenversichertennummer. Die Nummer gilt lebenslang und ersetzt Ihre bisherige Versicherungsnummer.

Wichtige Fragen und Antworten zu Ihrer neuen Krankenversichertennummer haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Wie erfahre ich von meiner neuen Krankenversichertennummer?

In dem Begleitbrief zu Ihrer neuen elektronischen Gesundheitskarte informieren wir Sie auch über Ihre neue Krankenversichertennummer. 

Die Krankenversichertennummer befindet sich auf der Vorderseite der Gesundheitskarte. Sie beginnt mit einem zufällig gewählten Großbuchstaben, gefolgt von 9 Ziffern. Jede Krankenversichertennummer ist einmalig.

Ausschnitt der Versichertenkarte mit Nummer
Auch auf allen Barmer Anschreiben und Dokumenten wird die neue Nummer künftig aufgedruckt.

Weitere Informationen zur neuen Krankenversichertennummer

Der Gesetzgeber hat mit dem Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung entschieden, allen Versicherten eine neue Krankenversichertennummer zu geben. Die neue Nummer ersetzt die bisherige Versichertennummer.

Die Krankenversichertennummer wird benötigt, damit die sogenannten Leistungserbringer wie Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten und Krankenhäuser ihre Leistungen mit der Krankenkasse abrechnen können. 

Die neue Krankenversichertennummer wird von einer externen Vertrauensstelle nach einem mathematischen Zufallsverfahren erstellt und an die Krankenkasse übermittelt. Grundlage ist die Rentenversicherungsnummer. Die Krankenversicherungsnummer lässt aber keine Rückschlüsse auf die Rentenversicherungsnummer zu. Mehr zur Erstellung der Nummer und zur Vertrauensstelle Krankenversichertennummer (VST) lesen Sie auf der Internetseite der Vertrauensstelle.
Die neue Krankenversichertennummer bleibt Ihr ganzes Leben lang gültig. Sie behalten Sie auch bei einem Krankenkassenwechsel.
Ja, Sie können sich mit Ihrer neuen Krankenversichertennummer einloggen, sobald Sie die neue elektronische Gesundheitskarte erhalten haben. Auch mit Ihrer bisherigen Versichertennummer ist bis auf Weiteres eine Anmeldung für den Bereich Meine Barmer möglich.
Webcode dieser Seite: a000125 Autor: Barmer Erstellt am: 27.02.2014 Letzte Aktualisierung am: 12.09.2017
Nach oben