Freie Stellenangebote

Die Barmer zählt zu den größten Krankenkassen Deutschlands. Rund 17.000 Beschäftigte setzen sich bei uns täglich mit viel Herzblut für unsere Versicherten ein und versetzen dabei nicht selten Berge. Ihr Antrieb: der Wille Verantwortung zu übernehmen und die Überzeugung, dass jeder Einzelne etwas bewegen kann. Sie denken genauso? Dann arbeiten Sie mit uns gemeinsam daran, Deutschlands beste Krankenkasse zu werden.

Aktuell freie Stellen

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms einen umfassenden Einblick in die BARMER, um organisatorische Zusammenhänge zu verstehen
  • lernen die vielfältigen Facetten unserer Fachbereiche im Rahmen von umfangreichen Hospitationen kennen und legen den Grundstein für Ihr berufliches Netzwerk
  • übernehmen erste Verantwortung für anspruchsvolle Aufgaben in der Abteilung Beschaffungsmanagement und arbeiten in fachübergreifenden Projekten im Bereich Einkauf mit
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder Gesundheitsökonomie (oder vergleichbar) und haben Interesse am Zukunftsthema Gesundheit
  • bringen idealerweise bereits erste berufliche Erfahrung z. B. durch ein Praktikum im Bereich Einkauf mit
  • kennen sich gut mit dem MS-Office-Paket aus
  • denken ganzheitlich, innovativ und lösungsorientiert
  • arbeiten analytisch und konzeptionell und blicken dabei gerne über den berühmten Tellerrand hinaus
  • erkennen Optimierungspotenziale in organisatorischen Abläufen und bringen mit Ihren bislang erworbenen Fachkenntnissen und Erfahrungen frische Ideen ein

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Susanne Barbara Stein
Tel: 0800 333004 99-2810
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms einen umfassenden Einblick in die BARMER, um organisatorische Zusammenhänge zu verstehen
  • lernen die vielfältigen Facetten unserer Fachbereiche im Rahmen von umfangreichen Hospitationen kennen und legen den Grundstein für Ihr berufliches Netzwerk
  • begleiten die Konzeption und Pflege von Kennzahlensystemen als Basis für Finanzplanung und Finanzberichtswesen für den Bereich der Leistungsausgaben
  • übertragen diese Erkenntnisse auf den Bereich der Verwaltungskosten und helfen, die Finanzplanung dieses Bereiches weiterzuentwickeln
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Gesundheitsökonomie (oder vergleichbar) und haben Interesse am Zukunftsthema Gesundheit
  • bringen idealerweise bereits erste berufliche Erfahrung z. B. durch ein Praktikum im Bereich Finanzen mit
  • sind ausgesprochen zahlenaffin und kennen sich sehr gut mit MS-Office, insbesondere Excel / Access sowie in Grundzügen mit VBA-Programmierung aus
  • denken ganzheitlich, innovativ und lösungsorientiert
  • arbeiten analytisch und konzeptionell und blicken dabei gerne über den berühmten Tellerrand hinaus

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Patrick Florath
Tel: 0800 333004 99-1338
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms einen umfassenden Einblick in die BARMER
  • lernen die vielfältigen Facetten unserer Fachbereiche im Rahmen von Hospitationen kennen und legen den Grundstein für Ihr berufliches Netzwerk
  • setzen Ihr im Studium erworbenes Wissen in die Praxis um
  • übernehmen erste Verantwortung für anspruchsvolle Aufgaben und arbeiten in fachbereichsübergreifenden Projekten mit
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Statistik oder eines anderweitigen Studiengangs mit quantitativem Schwerpunkt.
  • haben sich idealerweise in einer Haus- oder Abschlussarbeit mit einem Thema im Bereich Data Science oder Process Mining auseinandergesetzt.
  • besitzen erste Kenntnisse im Umgang mit R, Python, ProM oder vergleichbaren Analysetools
  • interessieren sich für die Analyse von Prozessen und deren Kosten einer Gesetzlichen Krankenversicherung
  • arbeiten selbständig, neugierig und hartnäckig an Ihren Zielen
  • schätzen die Arbeit und den Austausch in einem agilen, interdisziplinären Team.
  • ziehen das gesprochene dem geschriebenen Wort vor

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Stefanie Hubig
Tel: 0800 333004 99-1579
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms einen umfassenden Einblick in die BARMER, um organisatorische Zusammenhänge zu verstehen
  • lernen die vielfältigen Facetten unserer Fachbereiche im Rahmen von umfangreichen Hospitationen kennen und legen den Grundstein für Ihr berufliches Netzwerk
  • übernehmen erste Verantwortung für anspruchsvolle Aufgaben und arbeiten in fachübergreifenden Projekten der Unternehmensentwicklung und mit Schwerpunkt Prozessanalyse und Prozessdesign mit

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften und haben Interesse am Zukunftsthema Gesundheit
  • bringen idealerweise bereits Interesse und erste Praxiserfahrung in der Analyse von Prozessen und deren Kosten einer Gesetzlichen Krankenversicherung mit
  • erkennen Optimierungspotenziale in organisatorischen Abläufen und bringen mit Ihren bislang erworbenen Fachkenntnissen und Erfahrungen frische Ideen ein
  • kennen sich gut mit dem MS-Office Paket aus
  • denken ganzheitlich, innovativ und lösungsorientiert
  • arbeiten verantwortungsvoll, analytisch und blicken dabei gerne über den berühmten Tellerrand hinaus

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Ralf Brinkmann
Tel: 0800 333004 99-3208
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten einen umfassenden Einblick in die gesamte Organisation des Unternehmens mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement und Digital Health
  • lernen die Bereiche Leistungen und Verträge sowie Schnittstellen, z. B. in Controlling, Marketing und Vertrieb kennen
  • analysieren das bestehende Produktportfolio sowie Marktpotenziale und wirken an der Ideenentwicklung im Innovationsmanagement mit
  • unterstützen bei der fachlichen Bewertung und Entwicklung innovativer, insbesondere digitaler Versorgungs- und Präventionsangebote
  • arbeiten in einem agilen Arbeitsumfeld und entwickeln Ihre Kenntnisse agiler Arbeitsmethoden (weiter)
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • haben ein Studium mit betriebswirtschaftlichem, gesundheitswissenschaftlichem oder psychologischem (Gesundheits-, Arbeits- oder Organisationspsychologie) Schwerpunkt absolviert
  • möchten Ihr theoretisches Wissen in die Praxis übertragen und haben idealerweise bereits praktische Erfahrungen im Bereich des Gesundheitswesens oder digitaler Produktentwicklung (z. B. UX Design) gesammelt
  • bringen Methodenkompetenz und Fähigkeiten für ein effektives Projektmanagement mit
  • sind fit im Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • können sich problemlos auf Englisch verständigen
  • kommunizieren sicher und überzeugend, sind kreativ und kundenorientiert
  • erfassen schnell den Kern der Sache und leiten sinnvolle Strategien und Handlungsempfehlungen ab

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Benjamin Westerhoff
Tel: 0800 333004 99-2574
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erleben und erlernen Personalarbeit in ihrer Vielfalt hautnah
  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms durch Hospitationen einen umfassenden Einblick in die BARMER und legen damit den Grundstein für Ihr berufliches Netzwerk
  • übernehmen erste Verantwortung für anspruchsvolle Aufgaben und arbeiten in fachübergreifenden Projekten im HR-Bereich mit
  • erkennen Optimierungspotenziale in organisatorischen Abläufen und bringen mit Ihren bislang erworbenen Fachkenntnissen und Erfahrungen frische Ideen ein
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Personal
  • bringen idealerweise bereits erste Praxiserfahrung im Personalwesen mit
  • kennen sich gut mit dem MS-Office-Paket aus
  • denken ganzheitlich, innovativ und lösungsorientiert
  • arbeiten verantwortungsvoll, analytisch und blicken dabei gerne über den berühmten Tellerrand hinaus

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Anja Leckebusch
Telefon: 0800 333004 99-1100
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten während des 12-monatigen Traineeprogramms einen Einblick in die vielfältigen Facetten eines der größten deutschen Krankenversicherer
  • bringen sich engagiert in den Personalbereich ein und lernen dabei schwerpunktmäßig unser Personalcontrolling sowie die Software SAP-HCM kennen
  • übernehmen erste Verantwortung mit der selbstständigen Lösung von Controlling-Aufgaben und bei der fachlich-technischen Betreuung und Weiterentwicklung unserer HR-Systeme
  • erkennen Optimierungspotenziale in unseren Abläufen
  • kombinieren Ihre bisherigen Fachkenntnisse mit Ihren neu gewonnenen Erfahrungen und entwickeln neu Ideen für den Personalbereich
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Controlling oder Wirtschaftsinformatik
  • sind interessiert am Zukunftsthema Gesundheit und haben idealerweise bereits erste Praxiserfahrungen in der Personalarbeit mit SAP-Systemen
  • kennen sich gut mit dem MS-Office-Paket aus
  • freuen sich auf Zahlen und verfügen über eine ausgeprägte Technikaffinität
  • denken ganzheitlich, innovativ sowie prozess- und lösungsorientiert
  • arbeiten verantwortungsvoll und analytisch und blicken dabei gerne über den berühmten Tellerrand hinaus

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich (befristet 12 Monate)
Einstellungstermin
01. Oktober 2019
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Mirco Kambergs
Telefon: 0800 333004 99-1217
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • unterstützen ein neues IT-Team beim Aufbau von Cloud-Lösungen sowie der Integrationsarchitektur zu den Backend- und Kernsystemen
  • orchestrieren Cloud-Services und Cloud-Infrastruktur und sorgen für automatisierte Abläufe als Grundlage für den Betrieb von Anwendungen (IaaS/PaaS)
  • sorgen für die Wartung und das Monitoring von Cloud-Services
  • übernehmen Systemverantwortung für einzelne Komponenten und im 3rd-Level-Support
  • arbeiten in gemischten Entwicklerteams aus internen Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen externer Dienstleister

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein IT-bezogenes Studium oder alternativ eine IT-Ausbildung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung - vorzugsweise im Bereich System-Engineering
  • verfügen über praktische Erfahrung im Technologie-Stack Linux, Tomcat/Apache, gängigen DB-Systemen (mySQL oder Mongo DB) sowie Kafka, Docker, Kubernetes
  • verfügen über Kenntnisse idealerweise in AWS oder zumindest einer anderen Cloud-Plattform sowie im Bereich Netzwerk - insbesondere Routing und Sicherheit (ACL’s/Firewall/VPN/WAF)
  • haben Erfahrung im Bereich Analyse von Monitoring- und Metric-Daten
  • agieren ziel- und lösungsorientiert und gehen strukturiert und analytisch vor

Einsatzort
Wuppertal oder Berlin oder Schwäbisch Gmünd
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Roland Bruns
Telefon: 0800 333004 993-800

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • entwickeln, warten und pflegen digitale Angebote für unsere Versicherten und Schnittstellen zu externen Dienstleistern und Applikationen
  • bauen unsere Cloud-Plattform und unsere Integrationsarchitektur zu den Kernsytemen und dem API-Management mit auf und entwickeln diese weiter
  • sind in allen Phasen des Entwicklungsprozesses beteiligt und zeichnen sich durch einen hohen Grad an Agilität aus
  • agieren sicher in den Bereichen Programmierung und Design mit JAVA EE/SE und Spring, Software-Testing, JavaScript, HTML, CSS, JSON, XML, SQL und Shell-Programmierung
  • übernehmen Systemverantwortung für einzelne Komponenten und im 3rd-Level-Support
  • arbeiten in gemischten Entwickler-Teams aus internen Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen externer Dienstleister

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein IT-bezogenes Studium oder eine IT-Ausbildung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
  • beherrschen die Grundlagen der Software-Architektur, serviceorientierte Architekturen sowie asynchroner Kommunikation (Messaging)
  • verfügen über praktische Erfahrung im Technologie-Stack Linux, Tomcat/Apache, JPA/Hibernate, JSP, JUnit, JAX-WS, jQuery, Kafka, Kubernetes und Docker
  • haben gute Kenntnisse im Bereich UX und Responsive Web Design sowie in Fronten-Technologien wie Angular, ReactJS, React Native, CSS3 und HTML5
  • verfügen über Kenntnisse idealerweise in AWS oder zumindest einer anderen Cloud-Plattform
  • führen Ihre Aufgaben mit einer hohen fachlichen sowie methodischen Sorgfalt aus

Einsatzort
Wuppertal oder Berlin oder Schwäbisch Gmünd
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Roland Bruns
Telefon: 0800 333004 993-800

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • wollen die digitale Zukunft im Gesundheitswesen-Umfeld gestalten und diese Aufgaben mit uns übernehmen
  • unterstützen die Planung und Entwicklung technischer und fachlicher Architekturen digitaler Lösungen
  • begleiten die Erschließung weiterer Trendthemen im Bereich der Digitalisierung
  • wirken in der Gremienarbeit mit Verbänden, gematik und BMG mit
  • beraten in allen Fragen aus dem Aufgabenbereich des Competence Centers Cloud/Infrastruktur
  • stimmen sich eng mit allen Beteiligten ab und binden diese in Entscheidungsprozesse mit ein

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und bringen relevante Berufserfahrung als IT-Consultant oder IT-Architekt mit
  • haben idealerweise praktische Projekt-Erfahrungen in der Entwicklung oder Optimierung von technischen und fachlichen Architekturen im Bereich der Telematik im Gesundheitswesen oder im eHealth-Umfeld
  • überzeugen mit Kenntnissen zu moderner Softwareentwicklung mit dem Einsatz von Cloud-Technologien sowie einer strukturierten und analytischen Arbeitsweise und der Fähigkeit der Selbstorganisation
  • arbeiten gerne hierarchieübergreifend in interdisziplinären Teams mit agilem Mindset
  • kommunizieren sicher und konstruktiv und treten dabei souverän und überzeugend auf

Einsatzort
Wuppertal oder Berlin
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Roland Bruns
Telefon: 0800 333004 993-800

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • steuern und führen Vertragsklagen im Bereich Krankenhaus und Rehabilitation durch
  • beraten die Zentrumsleitung, den Stab und die Teamleitungen bei juristischen Streitfragen oder vertragsrechtlichen Fragestellungen
  • wirken mit bei der Optimierung der Prozessqualität insbesondere durch Aktivitäten im Rahmen des Vertragsrechts 
  • vermitteln den Beschäftigten des Zentrums juristisches Grundwissen
  • bedienen die Schnittstellen innerhalb des Zentrums, zwischen den Krankenhauszentren sowie zur Fachabteilung der Hauptverwaltung und fungieren als Ansprechperson zu (vertrags-)rechtlichen Themen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben das erste juristische Staatsexamen oder ein Studium in einem rechtswissenschaftlichen Bereich bestanden
  • besitzen fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Vertragsrecht, bevorzugt im Abrechnungs- bzw. Budgetrecht im Krankenhaus
  • erfassen schnell den Kern der Sache und leiten sinnvolle Handlungsempfehlungen und Strategien ab
  • handeln ganzheitlich, strategisch und vernetzt
  • kommunizieren sicher, konstruktiv und effektiv und können andere von Ihren Ideen überzeugen

Einsatzort
Hamburg
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig, zunächst befristet auf 24 Monate
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Martin Föltz
Telefon: 0800 333004 620-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • erarbeiten Konzepte und wirken entscheidend bei der Erstellung von Vergabeunterlagen in komplexen Ausschreibungsverfahren mit (insbesondere für IT-Bedarfe wie Hardware, Software oder IT-Consulting)
  • entwickeln und evaluieren Preisbildungs- und Bewertungsmodelle, gestalten und verhandeln Verträge, analysieren Einkaufsdaten und leiten neue Beschaffungsansätze ab
  • übernehmen in Zusammenarbeit mit der IT-Governance die kaufmännische Steuerung wichtiger Lieferantenbeziehungen und komplexer Projekte
  • managen die Schnittstellen zwischen dem zentralen Einkauf, den Fachbereichen, Lieferanten, Dienstleistern und der Vergabestelle
  • stimmen sich eng mit allen Beteiligten ab und binden diese in Entscheidungsprozesse mit ein

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium bevorzugt der Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik absolviert
  • verfügen über Erfahrungen in der Anwendung des Vergaberechts der öffentlichen Hand (VgV, UVgO, GWB) und bringen ein gutes Verständnis für Datenschutz und -sicherheit mit
  • gehen sicher mit MS-Office um, besitzen gute Kenntnisse in SAP-MM, WM und haben idealerweise Erfahrung mit Vergabesoftware
  • erfassen schnell den Kern der Sache und leiten sinnvolle Strategien sowie Handlungsempfehlungen ab
  • sind belastbar und flexibel und gehen lösungsorientiert vor
  • kommunizieren sicher und konstruktiv

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich oder nach Vereinbarung
Einstellungstermin
sofort
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Dr. Janine Voß
Telefon: 0800 333004 993-920

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • wirken bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen für Ausschreibungsverfahren mit
  • gestalten und verhandeln Verträge
  • verantworten im Beschaffungsprozess die Interaktion zwischen dem zentralen Einkauf, den Fachbereichen, Lieferanten, Dienstleistern und der Vergabestelle
  • beobachten und bewerten zentrale Marktentwicklungen und nutzen Ihre Erkenntnisse bei Beschaffungen
  • unterstützen kontinuierliche Weiterentwicklung der Beschaffungsprozesse durch Auswertungen und Konzepte

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen bevorzugt über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder alternativ über eine kaufmännische Ausbildung mit umfänglicher Berufserfahrung
  • haben idealerweise Kenntnisse im Vergaberecht der öffentlichen Hand
  • gehen sicher mit SAP und MS-Office um und besitzen Grundkenntnisse im Datenschutz
  • erfassen schnell den Kern der Sache, leiten sinnvolle Strategien und Konzepte ab und setzen diese lösungs- und prozessorientiert um
  • überzeugen durch ein sicheres und agiles Auftreten
  • haben Freude im Umgang mit Menschen und sind in der Lage adressatengerecht und kundenorientiert zu kommunizieren

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich oder nach Vereinbarung
Einstellungstermin
sofort
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Dr. Janine Voß
Telefon: 0800 333004 993-920

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • erhalten einen Einblick in das aktuelle Tagesgeschäft einer der größten Krankenkasse Deutschlands
  • unterstützen die Kolleginnen und Kollegen bei laufenden Projekten im Marketing und Vertrieb (z. B. Marktanalyse)
  • können Ihr erlerntes Fachwissen praxisnah einsetzen
  • bekommen einen Gesamteindruck über die Arbeitsabläufe in der Hauptgeschäftsstelle der BARMER in Wuppertal
  • haben die Möglichkeit, an der Vorbereitung sowie Durchführung von Veranstaltungen mitzuwirken und sich einzubringen
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • studieren z. B. Gesundheitsökonomie , Wirtschafts-, oder Kommunikationswissenschaft
  • haben Interesse an gesundheitspolitischen Themen
  • verfügen über erste Einblicke im Bereich Marketing und Vertrieb
  • gehen strukturiert vor und finden kreative Lösungsansätze
  • kommunizieren überzeugend und können andere von Ihren Visionen überzeugen
Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich oder nach Vereinbarung
Einstellungstermin
sofort
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Anja Schumacher
Telefon: 0800 333004 401-101

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
München Mitte
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Marion Abel
Telefon: 0800 333004 207-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • entwickeln die Nutzerführung und das Design für Produkte der neuen elektronischen Patientenakte auf Basis von Erkenntnissen aus Nutzerrecherchen 
  • greifen neue innovative und digitale Trends auf
  • arbeiten eng mit externen Dienstleistern zusammen und stellen dabei eine konsistente Entwicklung der digitalen Produkte der BARMER sicher
  • entwickeln neue und kreative Ansätze für das User Interface Design von digitalen Anwendungen und gestalten kundenfreundliche Prozesse
  • konzipieren Interaktionsmodelle und wirken an der Entwicklung von Prototypen mit
  • arbeiten als Teil eines multidisziplinären Teams in einem agilen und innovativen Umfeld

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • können ein erfolgreich absolviertes Studium im Bereich Interaction-, Interface-, Web-, Screen- oder Kommunikationsdesign oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen
  • haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich User Centered Design von mobilen und Web-Applikationen gesammelt
  • verfügen über eine hohe Affinität für Ästhetik, Design und Nutzerverhalten und setzen diese mit Begeisterung auf Softwarebasis um
  • haben Freude daran, in einem kreativen Umfeld zu arbeiten und sich mit eigenen Ideen einzubringen
  • zeichnet eine hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kreativität und ein sicheres Auftreten aus
  • denken unternehmerisch und vernetzt

Einsatzort
Berlin oder Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen

Arne Schütze
Telefon: 0800333004 99 8135
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • planen, konzeptionieren und koordinieren die Entwicklung von einzelnen Anwendungen in der elektronischen Patientenakte und sorgen für ein kundenorientiertes Produkt
  • bringen sich von der Nutzerrecherche über die Ideengenerierung bis zum Nutzertest engagiert ein und haben eine ausgeprägte Empathie für diese Zielgruppe
  • greifen auf ein breites Spektrum an Designmethoden zurück und setzen diese bedarfsorientiert ein 
  • betreuen die Entwicklung von Prototypen und testen Ideenkonzepte
  • arbeiten als Teil eines multidisziplinären Teams in einem agilen und innovativen Umfeld

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium im Bereich Design Thinking, Kommunikationswissenschaften oder Psychologie erfolgreich absolviert oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation
  • bringen umfassende Berufserfahrungen im Bereich der digitalen Produktentwicklung, digitalen Transformation oder Start-Ups mit
  • haben ausgewiesene Erfahrungen in der Produkt- und Serviceentwicklung mit einem Fokus auf Service Design, Design Thinking oder User Experience Design
  • begeistern sich für Digital Health und die Potenziale der Digitalisierung des Gesundheitswesens für den Patienten
  • können Projekte klar strukturiert planen, durchführen und effektiv steuern

Einsatzort
Berlin oder Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Judith Kaiser
Telefon: 0800333004 99 8131
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • begleiten die Umsetzung diverser Digitalprodukte wie bspw. der Elektronischen Patientenakte sowie von Digitalkampagnen aus der Marketingperspektive von der Konzeption bis zur Einführung
  • vernetzen interne und externe Akteure sowie Agenturen und finden gemeinsam die besten Kommunikationslösungen
  • beraten bei Features und Kommunikationsmechaniken und stellen Synergien zwischen verschiedenen BARMER-internen Digitalisierungsthemen sicher
  • bringen Marketingperformance, Ziele und Zielgruppen in Einklang mit technischen Erfordernissen
  • kommunizieren mit allen beteiligten Akteuren

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation oder Medienwissenschaften, idealerweise mit einer Zusatzausbildung für digitale Medien
  • überzeugen mit mehrjähriger Berufserfahrung, insbesondere in Marketing- und/oder Digitalprojekten
  • besitzen idealerweise Projekterfahrung im Gesundheitswesen und scheuen sich nicht vor technischen Zusammenhängen
  • sind neugierig, begeistern sich für Innovationen und haben Spaß an der Entwicklung und Umsetzung digitaler Projekte
  • lösen Probleme strukturiert und gehen dabei auch mal unkonventionelle Wege, um Hürden zu überwinden
  • stellen sich gerne neuen Herausforderungen und können mit kreativem Chaos umgehen
  • handeln ganzheitlich und kommunizieren sicher und überzeugend

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Christian Bock
Telefon: 0800333004 99 1800
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Bad Oeynhausen
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Ilka Westerwelle
Telefon: 0800 333004 501-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • steuern und führen Vertragsklagen im Bereich Krankenhaus und Rehabilitation durch
  • beraten die Zentrumsleitung, den Stab und die Teamleitungen bei juristischen Streitfragen oder vertragsrechtlichen Fragestellungen
  • wirken mit bei der Optimierung der Prozessqualität insbesondere durch Aktivitäten im Rahmen des Vertragsrechts 
  • vermitteln den Beschäftigten des Zentrums juristisches Grundwissen
  • bedienen die Schnittstellen innerhalb des Zentrums, zwischen den Krankenhauszentren sowie zur Fachabteilung der Hauptverwaltung und fungieren als Ansprechperson zu (vertrags-)rechtlichen Themen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben das erste juristische Staatsexamen oder ein Studium in einem rechtswissenschaftlichen Bereich bestanden
  • besitzen fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Vertragsrecht, bevorzugt im Abrechnungs- bzw. Budgetrecht im Krankenhaus
  • erfassen schnell den Kern der Sache und leiten sinnvolle Handlungsempfehlungen und Strategien ab
  • handeln ganzheitlich, strategisch und vernetzt
  • kommunizieren sicher, konstruktiv und effektiv und können andere von Ihren Ideen überzeugen

Einsatzort
München
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig, zunächst befristet auf 24 Monate
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Wolfgang Feltes
Telefon: 0800 333004 220-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • bereiten als Teil des Teams „Vergabestelle“ nationale und EU-weite Vergabeverfahren vor und übernehmen die Koordination und Durchführung dieser Verfahren (VgV, UVgO, VOB/A, KonzVgV)
  • beraten die Fachbereiche und den Einkauf im Hinblick auf die Einhaltung des Vergaberechts
  • prüfen Leistungsbeschreibungen auf vertragliche und vergaberechtliche Aspekte und erstellen die Vertragsbedingungen zu den jeweiligen Ausschreibungsgegenständen
  • übernehmen die Korrespondenz mit den Bietern in den laufenden Verfahren
  • führen bei Nachprüfungsverfahren die Korrespondenz mit externen Kanzleien und nehmen Termine bei den Nachprüfungsinstanzen wahr
  • fertigen vergaberechtliche Stellungnahmen 

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben das 1. und 2. juristische Staatsexamen erfolgreich absolviert
  • besitzen durch Berufserfahrung erworbene, vertiefte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht 
  • bringen idealerweise Berufserfahrung und Wissen im Sozialversicherungsrecht mit
  • zeichnen sich durch ein gutes und sicheres Auftreten aus
  • verfügen über Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen sowie über Verhandlungsgeschick
  • gehen zielgerichtet und eigenverantwortlich vor und sind loyal und teamfähig

Einsatzort
Wuppertal
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Reinhard Blankenagel
Telefon: 0800 333004 991-504

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun

Sie

  • sind mitverantwortlich für die Koordination, Umsetzung und Weiterentwicklung der Online-Medienarbeit mit Fokus auf die externe Kommunikation
  • übernehmen die redaktionelle und technische Betreuung des Presseportals
  • spüren selbstständig Themen auf und recherchieren diese
  • bereiten Texte, Bild- und Videomaterial adressatengerecht auf und veröffentlichen sie unter anderem im Presseportal und via Twitter
  • verfassen Pressemitteilungen und Artikel, lektorieren und korrigieren Texte
  • bearbeiten und beantworten Presseanfragen
  • bereiten Pressekonferenzen und andere Formate vor
  • erstellen den täglichen Pressespiegel und übernehmen das Kommunikationscontrolling

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften oder Journalismus und/oder ein Volontariat bei einem Online- oder Print-Medium erfolgreich abgeschlossen
  • besitzen Berufserfahrung als Online-Redakteur/in
  • sind vertraut mit Content-Management Systemen, idealerweise mit CoreMedia Studio
  • können Inhalte nach SEO-Kriterien aufbereiten und sind vertraut mit Analyse-Tools
  • sind textsicher und haben eine pointierte, adressatengerechte und schnelle Schreibe
  • arbeiten verbindlich, teamorientiert, sorgfältig und engagiert
  • kennen sich aus im deutschen Gesundheitswesen


Einsatzort
Berlin
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
1. Oktober 2019; zunächst befristet auf zwei Jahre
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Athanasios Drougias 
Telefon: 0800 333004 991-421

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • begleiten die Umsetzung der elektronischen Patientenakte (ePA) von der Konzeption bis zur Einführung aus strategischer Sicht 
  • vernetzen Akteure im Gesundheitssektor und identifizieren Kooperationspotentiale (bspw. andere Kassen, Start-Ups, Leistungserbringer, Industriepartner)
  • identifizieren Synergien und koordinieren das Zusammenspiel verschiedener BARMER-interner Digitalisierungsthemen mit der ePA
  • denken Entwicklungsschritte voraus und bringen Sie in Einklang mit technischen, politischen und regulatorischen Abstimmungserfordernissen
  • kommunizieren den Projektfortschritt und die übergreifende Vision der BARMER in Zusammenarbeit mit der Unternehmenskommunikation und dem Marketingbereich
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder ein vergleichbares Studium 
  • überzeugen mit mehrjähriger Berufserfahrung insbesondere im Managen von Projekten
  • besitzen idealerweise Projekterfahrung im Gesundheitswesen,bewegen sich sicher in regulatorischen Kontexten und scheuen sich nicht vor technischen Zusammenhängen
  • sind neugierig, begeistern sich für Innovationen und haben Spaß an der Entwicklung und Umsetzung digitaler Projekte
  • lösen Probleme strukturiert und gehen dabei auch mal unkonventionelle Wege, um Hürden zu überwinden
  • stellen sich gerne neuen Herausforderungen und können mit kreativem Chaos umgehen
  • handeln ganzheitlich und kommunizieren sicher und überzeugend

Einsatzort
Berlin
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Judith Kaiser
Telefon: 0800 333004 998-131

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Offenburg
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Dirk Fischbach
Telefon: 0800 333004 309-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Pforzheim
Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Frank Krumphaar
Telefon: 0800 333004 306-100
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Frankfurt (Oder)
Arbeitszeit
19,25 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen

Stefan Faber
Telefon: 0800 333004 104-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • entwickeln und optimieren die in SAP-IdM entwickelten Identitätsprozesse in einer komplexen Systemlandschaft
  • unterstützen beim Releasewechsel von SAP-IdM 7.2 zu SAP IdM 8.0
  • beraten den Fachbereich bei der Nutzung und Erweiterung des SAP-IdM  
  • prüfen fachliche Anforderungen auf Realisierbarkeit und konzipieren Lösungsszenarien
  • unterstützen im Third-Level-Support
  • pflegen und erstellen technische Dokumentationen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik absolviert oder verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • beherrschen skript- und objektorientierte Sprachen (wie Javascript oder JAVA) sowie idealerweise die Softwareentwicklung innerhalb von SAP IdM
  • bringen Datenbankkenntnisse im Bereich von IBM DB2 mit und haben idealerweise Erfahrungen mit dem Oracle-Kompatibilitätsmodus
  • finden Spaß daran, für komplexe Sachverhalte einen optimalen Lösungsweg zu finden
  • kommunizieren sicher und schätzen sowohl Teamarbeit als auch eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Benjamin Lindackers

Telefon: 0800 333004 997-476

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • entwickeln individuelle Lösungen mit SAP-Standardmitteln (wie zum Beispiel BADI)
  • verantworten kundenindividuelle Erweiterungen des Moduls oscare Claims (Branchen Add-on basierend auf SAP FS-CM,  SAP Claims Management)
  • beraten den Fachbereich bei der Nutzung und Erweiterung des oscare Standards
  • prüfen fachliche Anforderungen auf Realisierbarkeit und konzipieren Lösungsszenarien
  • unterstützen die Anwender im Third-Level-Support
  • pflegen und erstellen technische Dokumentationen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein IT-bezogenes Studium oder eine IT-bezogene Ausbildung 
  • verfügen über mehrjährige Berufserfahrung mit einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • beherrschen die Softwareentwicklung in SAP mit den Technologien ABAP Objects und WebDynpro ABAP
  • bringen Branchenerfahrung aus der Versicherungwirtschaft mit und haben idealerweise Kenntnisse im Modul claims / SAP FS-CM
  • erweitern stetig Ihre Skills in Bezug auf neue Technologien (z. B. S/4 HANA, UI5)
  • finden Spaß daran, für komplexe Fragestellungen einen optimalen Lösungsweg zu finden und schätzen eigenverantwortliches Arbeiten

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Ute Schönberger

Telefon: 0800 333004 993-630

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • verantworten den SAP-Betrieb mit Branchensoftware und zahlreichen kritischen Kassenanwendungen
  • organisieren den Einsatz neuer Archivierungsverfahren für die uns anvertrauten Sozialdaten
  • leisten Third-Level-Support
  • sind betrieblicher Ansprechpartner für die Entwicklungsabteilung „SAP Competence Center“
  • bilden die Schnittstelle zur Betriebssteuerung des Rechenzentrumsproviders „gkv-informatik“
  • testen und optimieren die Performance auf produktionsnahen Testumgebungen
  • sind für Rufbereitschaften und Remote-Access-Einsätze verfügbar

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein IT-bezogenes Studium oder über eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder haben Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • haben SAP-Anwendungskenntnisse und Erfahrungen im SAP-Customizing
  • bringen idealerweise Kenntnisse der SAP-Methoden zur Datenarchivierung mit
  • können Programmier-/ Scriptsprachen interpretieren und anwenden
  • tüfteln gerne, probieren und programmieren hilfreiche Tools zur Effizienzsteigerung von Abläufen
  • kommunizieren klar und verbindlich innerhalb und außerhalb unserer IT-Organisation

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Arnd Mariniak
Telefon: 0800 333004 993-400

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • verantworten den Betrieb unserer Systeme zum Management digitaler Dokumente
  • leisten Third-Level-Support
  • sind betrieblicher Ansprechpartner für die Entwicklungsabteilung „Enterprise Content Management“
  • bilden die Schnittstelle zur Betriebssteuerung des Rechenzentrumsproviders „gkv-informatik“
  • testen und optimieren die Performance auf produktionsnahen Testumgebungen
  • stehen für Rufbereitschaften und Remote-Access-Einsätze zur Verfügung

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein IT-bezogenes Studium oder über eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder haben Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • bringen idealerweise Erfahrungen im Betriebsmonitoring mit
  • können Programmier- und Scriptsprachen interpretieren und anwenden
  • haben Kenntnisse in Datenbank-Abfragen (SQL)
  • tüfteln gerne, probieren und programmieren hilfreiche Tools zur Effizienzsteigerung von Abläufen
  • kommunizieren klar und verbindlich innerhalb und außerhalb unserer IT-Organisation

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Arnd Mariniak
Telefon: 0800 333004 993-400

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • leiten und entwickeln Ihr Team (ca. 10 MA) in einem agilen Arbeitsumfeld
  • betreiben ein ausgeprägtes internes Schnittstellenmanagement zu allen beteiligten Organisationseinheiten
  • gestalten die strategische Ausrichtung der Produktentwicklung
  • steuern die Entwicklung neuer, insbesondere digitaler Produkte mit hoher Markt-, Versorgungs- und/oder Präventionsrelevanz
  • organisieren und treiben agile Entwicklungsprozesse bspw. mittels Ideation Workshops voran
  • erstellen und überwachen die Meilensteine in der Produktentwicklung und leiten die erforderlichen Schritte ab
  • formulieren SMARTE Ziele sowie Key Perfomance Indikatoren und sorgen für transparente Informations- und Entscheidungsprozesse

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium der Wirtschafts- oder Gesundheitswissenschaften erfolgreich abgeschlossen; alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • können bevorzugt erste Führungserfahrung vorweisen
  • besitzen fundierte Kenntnisse in relevanten Handlungsfeldern des Produktmanagements der Gesetzlichen Krankenversicherung (z. B. Prävention, Selektivverträge, Satzungsleistungen)
  • sind sicher im Projektmanagement und haben praktische Erfahrungen mit agilen Arbeitsmethoden (u. a. Scrum, Design Thinking)
  • finden Gefallen an der neuen Technikwelt und an neuen Ideen
  • bringen sichere Englischkenntnisse mit und sind fit in MS-Office
  • initiieren Veränderungen und begeistern andere für gemeinsame Ziele
  • erkennen erfolgskritische Aspekte und agieren unternehmerisch

Einsatzort
Wuppertal oder Schwäbisch Gmünd

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Benjamin Westerhoff
Telefon: 0800 333004 992-574

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • beraten Kundinnen und Kunden serviceorientiert und individuell zu allen Leistungen und Produkten
  • bearbeiten die Anliegen unserer Versicherten fachkompetent, effizient und fallabschließend
  • agieren mit Ihrem ganzheitlichem Blick als Lotse für Kundinnen und Kunden, geben ihnen Orientierung und stellen Transparenz her
  • begegnen Ihrem Gegenüber als Garant für Großzügigkeit, Ehrlichkeit und Geborgenheit
  • greifen Kundenprobleme aktiv auf und zeigen bei Bedarf Alternativen auf

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben eine Ausbildung in der Gesetzlichen Krankenversicherung oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert
  • verfügen über umfangreiche und tief gehende Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung
  • haben ein Händchen im Umgang mit Menschen – auch wenn’s mal schwierig wird
  • führen offene, konstruktive und effektive Gespräche
  • bringen die Interessen Ihrer Kundinnen und Kunden geschickt mit den Unternehmensinteressen überein

Einsatzort
Freudenstadt

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig - befristet für 2 Jahre

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Frank Krumphaar
Telefon: 0800 333004 306-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Ludwigsburg

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Frank Krumphaar
Telefon: 0800 333004 306-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort
Darmstadt

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Frank Wahl
Telefon: 0800 333004 304-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • leiten zielorientiert aus der IT-Governance getriebene Projekte mit verschiedenem Fokus
  • gestalten und optimieren eine moderne Tool-Chain von der Anforderung bis in den Betrieb
  • stehen allen Kollegen beratend rund um das Thema Toolunterstützung von Prozessen zur Seite
  • forcieren Organisationsveränderungen und leben Change-Management
  • bringen Ihr fachliches Knowhow zur Steuerung der IT ein
  • stellen Konsistenz und optimales Zusammenwirken Ihres Handeln auf Basis der IT-Ziele sicher

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein IT-bezogenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert
  • verfügen über praktische Erfahrung im Umfeld einer durch Continuous Integration geprägten Entwicklungslandschaft (z.B. JIRA, GitLab, Maven, SonarCube, Nexus, Jenkins)
  • denken mit und haben keine Scheu bestehende Strukturen aufzubrechen
  • halten eine „agile Vorgehensweise“ nicht für etwas ohne einen Plan und möchten mit Scrum und Design-Thinking Ergebnisse liefern
  • treiben Prozessautomatisierung intrinsisch voran und setzen dabei die Kosten immer ins Verhältnis zum Nutzen
  • wissen, dass CI, CD, ITIL, COBIT und BPMN keine Tippfehler sind

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Thorsten Euler
Telefon: 0800 333004 99-3054

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • entwickeln das Data-Warehouse-Frontend weiter
  • definieren und binden die Schnittstellen zu Quellsystemen (SAP-HANA, IBM-DB2) an
  • konzipieren und entwickeln kennzahlbasierende Reports und Auswertungsberichte und setzen Qualitätsindikatoren sowie Regeln um
  • analysieren fachliche Anforderungen und entwerfen Lösungsszenarien
  • leisten Third-Level-Support
  • pflegen und erstellen technische Dokumentationen
  • arbeiten eng mit den Fachbereichen zusammen und beraten sie bei der Nutzung des DWH (inkl. Schulung)

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Studium der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik absolviert oder verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • gehen sicher mit der Datenbanksprache SQL um
  • kennen sich gut in der Funktionsweise von DWH-Frontends auf Datenbanken (z. B. MicroStrategy, SAP Analytics Cloud, Lumira, BO) aus
  • haben Kenntnisse in den DWH-Architekturkonzepten und -Modellierungsmethoden
  • erkennen schnell den Kern der Sache und überzeugen mit analytischen Denkvermögen sowie Abstraktionsfähigkeit
  • kommunizieren sicher, wertschätzend sowie effektiv und können andere von Ihren Ideen begeistern

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Jens Wrede
Telefon: 0800 333004 99-3818

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • erhalten einen Einblick in das aktuelle Tagesgeschäft einer der größten Krankenkassen Deutschlands
  • unterstützen die Kolleginnen und Kollegen bei der Bearbeitung juristischer Fragestellungen aus dem Medizinrecht
  • erstellen Kurzgutachten, Klageerwiderungen und Schriftsätze
  • werten MDK- und Sachverständigengutachten aus
  • führen außergerichtliche Vergleichsverhandlungen und nehmen Termine vor Sozialge-richten wahr
  • prüfen Rechtsmittel und Kostennoten

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben das erste juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen
  • interessieren sich für das Sozial- und Medizinrecht, insbesondere das Krankenhausrecht
  • sind bereit, sich effektiv und schnell auch in unbekannte juristische Themen einzuarbeiten
  • kommunizieren sicher, konstruktiv und effektiv

Einsatzort
Berlin

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Gabriele Oswald
Telefon: 0800 333004 120-038

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • nehmen die technische und wirtschaftliche Bewertung von Hilfsmittel-Leistungsanträgen (Neuversorgung, Wiedereinsatz und Reparaturen) vor
  • führen kunden- und zielorientierte, fachkompetente sowie effiziente Beratung von Versicherten, Verordnern und Leistungserbringern im Rahmen der Aufgabenstellung durch
  • erarbeiten Planungsvorschläge für strategische Ziele
  • arbeiten bei der Erstellung und Koordinierung der Schulungsmaßnahmen mit - auch zentrumsübergreifend - und führen diese auch selber durch
  • unterstützen bei Vertragsverhandlungen der BARMER

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben eine technische Berufsausbildung im Gesundheitshandwerk der Orthopädie- und/oder Reha-Technik (OT/RT)
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung bei Leistungserbringern der Hilfsmittelversorgung und idealerweise über einen Meistertitel oder sind vereidigter Gutachter in einem der Bereiche (OT/RT)
  • besitzen ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und treten sicher auf
  • handeln und kommunizieren ganzheitlich, strategisch, konstruktiv und effektiv
  • halten sich immer auf dem aktuellen Wissensstand des Gesundheitshandwerkes
  • bringen die Interessen der Kundinnen und Kunden zeitnah und geschickt mit den Unternehmensinteressen überein

Einsatzort

Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
ab sofort

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Stefan Berg
Telefon: 0800 333004 423-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • gestalten aktiv die BARMER SAP-Strategie mit und unterstützen bei der Gestaltung der IT-Gesamtarchitektur
  • unterstützen die SAP-Anwendungsentwickler beim Lösungsdesign unter Berücksichtigung der SAP-Strategie, Aspekten wie Wiederverwendbarkeit, etc.
  • prüfen und bewerten AddOns mit Blick auf die SAP-Gesamtarchitektur / -Landschaft / -Roadmap
  • beobachten neue technologische Trends am Markt (wie bspw. UI5/ Fiori) und adaptieren diese auf die SAP-Strategie der BARMER
  • führen Architekturentscheidungen herbei, wie bspw. zu synchronen oder asynchronen Services, Umsetzung unter WD4A oder UI5
  • führen Voruntersuchungen zu neuen Technologien, Modulen und Systemen durch, bspw. Hybris, S/4-Finance, etc.

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • haben ein Informatik- oder naturwissenschaftliches Studium absolviert oder können vergleichbare Berufserfahrungen vorweisen
  • besitzen mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Erstellung von Architekturkonzepten und haben erste Berührungen mit der agilen Entwicklungsmethode SCRUM
  • verfügen über umfassendes Wissen in der SAP NetWeaver Architektur und idealerweise auch in der S/4-Architektur und verfügen weiterhin über SAP modul- und systemübergreifende Kenntnisse
  • sind idealerweise mit der Konzeption von mobilen Lösungen auf Grundlage der SAP-SMP 3.0 sowie SAP-Integrationstechnologien (wie bspw. SAP-PO) vertraut
  • zeichnen sich durch sehr gute analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer Fragestellungen und kommunizieren dabei sicher und konstruktiv
  • sind flexibel und engagiert und stehen neuen Herausforderungen aufgeschlossen gegenüber

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Eckart Helmvoigt
Telefon: 0800 333004 99-3500

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • stimmen die technischen Roadmaps mit SAP und weiteren Entwicklungspartnern ab
  • gestalten aktiv die BARMER SAP-Strategie und wirken bei der Gestaltung der IT-Gesamtarchitektur mit
  • entwickeln die technische SAP-Systemlandschaft weiter
  • führen Projektstudien durch und planen Systemmigrationen und -konsolidierungen (im Zusammenhang mit S/4-Einführungen)
  • konzipieren HANA Systeme und nehmen das Sizing vor (ggf. zusammen mit Infrastrukturdienstleister)
  • beraten die IT-Kollegen bei Technologie- und Toolauswahl

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Informatik
  • bringen mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung in komplexen SAP-Umgebungen mit, z. B. als Architekt oder in der SAP Basis
  • können tiefgreifende praktische Erfahrung im Datenbankbereich: DB2 und/oder HANA vorweisen und besitzen fundierte Kenntnisse in der Programmierung mit z.B. SAP ABAP, Java, Fiori, HANA native
  • sind vertraut mit einigen der folgenden Produkte: PO, SMP, ECC, CRM, BI/BW, FI, MM
  • haben idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern und die Zertifizierung zum SAP Technology Consultant
  • zeichnen sich durch sehr gute analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer Fragestellungen aus und kommunizieren dabei sicher und konstruktiv
  • sind flexibel und engagiert und stehen neuen Herausforderungen aufgeschlossen gegenüber

Einsatzort
Wuppertal

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Eckart Helmvoigt
Telefon: 0800 333004 99-3500

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • übernehmen nach einer vertrieblichen Qualifizierungsphase Ihr eigenes Gebiet
  • identifizieren sowie generieren potenzielle Kundinnen bzw. Kunden
  • begeistern und gewinnen mit Ihrer Persönlichkeit unsere Zielgruppen für die BARMER
  • geben der BARMER im Kontakt mit Neu- und Bestandskunden (z. B. bei Haus- und Firmenbesuchen) ein persönliches Gesicht
  • repräsentieren die BARMER bei Partnern der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
  • nutzen Ihr Networking aktiv, um neue Kundenempfehlungen zu erschließen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium
  • bringen idealerweise erste Vertriebserfolge mit oder sind Quereinsteiger mit Leidenschaft und Feuer für den Vertrieb
  • sind ein wahres Kommunikationstalent und können andere für ein Thema begeistern
  • schätzen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und sind in Ihrem Gebiet mobil
  • erkennen die Bedürfnisse der Kundinnen bzw. Kunden und zeigen dabei vollen Einsatz
  • lieben den Wettbewerb und lassen sich gerne an Ihren Vertriebserfolgen messen

Einsatzort

Schwäbisch Hall

Arbeitszeit
38,5 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Brigitte Graneist
Telefon: 0800 333004 305-100

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • arbeiten mit dem Content-Management-System (CMS) der BARMER
  • erstellen neuen Content für das Intranet und überarbeiten bestehende Inhalte
  • beraten die Fachbereiche bei der Prozessdarstellung und adressatengerechten Informationsvermittlung
  • übernehmen die Gestaltung von grafischen Elementen und Einstiegsseiten
  • führen funktionale Test von Neuentwicklungen im CMS und Frontend durch
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • studieren Kommunikations- bzw. Medienwissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • konnten bereits erste Redaktionserfahrungen in der Recherche und inhaltlichen Aufbereitung von Themen im Bereich Online oder Print sammeln
  • verstehen idealerweise die Zusammenhänge und Prozesse einer Gesetzlichen Krankenversicherung
  • verfügen über Routine im Umgang mit Redaktions- oder Content-Management-Systemen, idealerweise mit CoreMedia
  • gehen routiniert mit Online-Medien um und haben ein technisches Verständnis im Hinblick auf Datenbanken
  • sind sowohl schriftlich als auch mündlich kommunikationsstark

Einsatzort
Berlin
Arbeitszeit
nach Vereinbarung
Einstellungstermin
sofort
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Marco Bläsing
Telefon: 0800 333004 99 8057

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie
  • arbeiten an den Projekten der digitalen Innovationsunit BARMER.i aktiv mit
  • unterstützen entlang des gesamten Entwicklungsprozesses, von der Nutzerrecherche, der Ideenfindung, Umsetzung von Prototypen und Nutzertests
  • führen Markt- / Wettbewerbsanalysen, Trendanalysen, sowie Technologiebeobachtungen durch
  • haben erste Erfahrung mit Methoden des agilen Arbeitens wie beispielsweise „Design-Thinking“ und „Lean-StartUp“ gemacht
Das zeichnet Sie aus
Sie
  • studieren mit den Schwerpunkten Innovation oder e-Health
  • haben erste Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung digitaler Projekte oder Erfahrungen in der Arbeit in Startups
  • sind vertraut mit digital health Themen und begeistern sich für die Entwicklung von digitalen Innovationen innerhalb einer Gesetzlichen Krankenversicherung
  • sind neugierig und begeistern sich für Innovationen
  • haben Freude daran, in einem kreativen Umfeld zu arbeiten, sich durch eigene Ideen einzubringen und neue Produktvisionen/Produkte zu entwickeln und auszugestalten

Einsatzort
Berlin
Arbeitszeit
12 Stunden wöchentlich
Einstellungstermin
kurzfristig
Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Ulrike Anders
Telefon: 0800 333004 99 8132

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.

 

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • geben der BARMER eine Stimme am Telefon und führen gerne spannende Gespräche mit Interessenten
  • sprechen die Sprache der jungen Zielgruppen (z. B. Schüler*innen und Studierende) und vereinbaren telefonische
  • Termine für Beratungsgespräche zur Kundengewinnung
  • führen Empfehlungskampagnen zu ausgewählten Anlässen durch
  • erkennen die Bedürfnisse potenzieller Versicherter und überzeugen sie mit der Qualität unserer Leistungen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • studieren und interessieren sich für einen Job im Gesundheitsbereich zu Top-Konditionen
  • sind kommunikationsstark und können andere für ein Thema begeistern
  • haben keine Scheu vor einer vertriebsorientierten telefonischen Kundenansprache
  • denken gerne mal um die Ecke und bringen neue Ideen mit ein
  • haben ein Händchen im Umgang mit Menschen – auch wenn‘s mal komplex wird

Einsatzort
Magdeburg

Arbeitszeit
15-20 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Denny Miche
Telefon: 0800 333004 140-470

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wie Sie mit Ihrer Arbeit etwas Gutes tun
Sie

  • geben der BARMER eine Stimme am Telefon und führen gerne spannende Gespräche mit Interessenten
  • sprechen die Sprache der jungen Zielgruppen (z. B. Schüler*innen und Studierende) und vereinbaren telefonische
  • Termine für Beratungsgespräche zur Kundengewinnung
  • führen Empfehlungskampagnen zu ausgewählten Anlässen durch
  • erkennen die Bedürfnisse potenzieller Versicherter und überzeugen sie mit der Qualität unserer Leistungen

Das zeichnet Sie aus
Sie

  • studieren und interessieren sich für einen Job im Gesundheitsbereich zu Top-Konditionen
  • sind kommunikationsstark und können andere für ein Thema begeistern
  • haben keine Scheu vor einer vertriebsorientierten telefonischen Kundenansprache
  • denken gerne mal um die Ecke und bringen neue Ideen mit ein
  • haben ein Händchen im Umgang mit Menschen – auch wenn‘s mal komplex wird

Einsatzort
Erfurt

Arbeitszeit
15-20 Stunden wöchentlich

Einstellungstermin
kurzfristig

Ihr persönlicher Kontakt für Fragen
Mario Wendler
Telefon: 0800 333004 240-470

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Die BARMER fördert aktiv die Gleichstellung ihrer Beschäftigten. Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir stehen für Chancengleichheit und begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten sowie gleichgestellten Menschen.

Webcode dieser Seite: k100048 Erstellt am: 17.10.2016 Letzte Aktualisierung am: 25.06.2019
Nach oben