Stresstest – ist Ihr Stress in Balance?

Stress wirkt sich bei vielen Menschen negativ auf die Gesundheit aus. Es ist wichtig nicht nur körperlich fit zu bleiben. Auch Seele und Geist sollten sich im Einklang befinden. Nutzen Sie dafür die Barmer Initiative „Aktiv für die Seele“. Gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg bieten wir einen Stresstest an. 

Wenn man das Gefühl hat, dass die Situation einen im Griff hat anstatt umgekehrt, dann ist der Stress in der Regel schon da. Im Idealfall wechseln sich Zeiten der An- und Entspannung ab. Negativer Stress entsteht dann, wenn Ihnen die Erholungsphasen in angemessenem Umfang fehlen. Man fühlt sich überfordert. Gereiztheit und die Beeinträchtigung des Wohlbefindens sind die Folgen. Dieser Zustand vermindert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, die Gereiztheit erhöht die Gefahr sozialer Konflikte. Der Stress verstärkt sich dadurch noch, man hängt in einer Art Teufelskreis fest.

Welche ehrliche Antwort würden Sie auf die häufig gestellte Frage „Wie geht es Ihnen?“ geben. Sie können nicht aus voller Überzeugung „Gut!“ antworten? Dann kann Ihnen unser Stresstest Aufschluss darüber geben, wie es aktuell um Ihr Wohlbefinden bestellt ist. Sie beantworten einfach einige Fragen zur Ihrer aktuellen Situation und zu Ihrer Person. In der Auswertung erhalten Sie Informationen zu Ihrer persönlichen Stressbelastung. Dieser kurze Test ersetzt natürlich keine ärztliche Diagnose. Nehmen Sie ihre Beschwerden auf jeden Fall ernst und vertrauen Sie sich im Zweifelsfall Ihrem Hausarzt an. 

Ist Ihr Stress in Balance?

Webcode dieser Seite: g100099
Nach oben